Fristen für Studienabschnitte

Das Sommersemester 2022 wird bei der Fachsemesterzählung bei den prüfungsrechtlichen Fristen (insbesondere zeitliche Vorgaben für die Ablegung von Prüfungen, Studienabschnittsfristen, Wiederholungsfristen) wieder regulär berücksichtigt; die für die Sommersemester 2020 bis Wintersemester 2021/22 geltende Sonderregelung der Aussetzung der Fachsemesterzählung bei diesen Fristen entfällt.
Soweit prüfungsrechtliche Fristen im Sommersemester 2022 ablaufen, können diese Fristen pauschal um 1 Semester verlängert werden. Die Entscheidung hierüber obliegt den Fachbereichen.


Diese Seite weiterempfehlen