Veranstaltungen

Foto: Jürgen Lecher

Aktuelle Veranstaltungen

Jahresfest des Deutschlandstipendiums 2021

Das Jahresfest des Deutschlandstipendiums fand am Mittwoch den 23.06.2021 um 19 Uhr statt.

Die Veranstaltung wurde live im digitalen Livestream ausgestrahlt. Hier können Sie sich die Veranstaltung anschauen. 

​ Lecture mit Bundestagspräsident a.D.                 Prof. Dr. Norbert Lammert

Am Montag den 31. Mai 2021 war der ehemalige Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert zu Gast im Deutschlandstipendium. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier.

Vergangene Veranstaltungen

Online-Diskussion anlässlich des Weltfrauentags 2021

Being Bold, Changing the World: Women in Leadership


*English below*

Anlässlich des Internationalen Frauentags veranstaltete das Deutschlandstipendium der Goethe-Universität am Montag den 08.03.2021 ein Online Event in Kooperation mit den Generalkonsulaten der USA, Mexiko, Japan, Griechenland und Sri Lanka.

Die Genaralkonsulinnen Setsuko Kawahara (Japan), Ioanna Kriebardi (Griechenland), Patricia A. Lacina (Vereinigte Staaten von Amerika), Cecilia Villanueva Bracho (Mexico) und Madurika M.E. Weninger (Sri Lanka ) kamen in diesem Rahmen mit vier Deutschlandstipendiatinnen ins Gespräch und disktutierten über Themen wie „Karriere im Diplomatischen Dienst“, „Frauen in Führungspositionen“ und zu vielem. Die Veranstaltung wurde live auf Facebook übertragen und kann über den oben stehenden Link nochmals angeschaut werden.

On the occasion of International Women's Day, Goethe University's Deutschlandstipendium hosted an online event in cooperation with the Consulates General of the United States, Mexico, Japan, Greece and Sri Lanka on Monday, March 8, 2021.

The Consul Generals Setsuko Kawahara (Japan), Ioanna Kriebardi (Greece), Patricia A. Lacina (United States of America), Cecilia Villanueva Bracho (Mexico) and Madurika M.E. Weninger (Sri Lanka ) talked to four Deutschlandstipendiatinnen and discussed topics such as "Career in the Diplomatic Service", "Women in leadership positions" and many more. The event was broadcast live on Facebook and can be viewed again via the link above.

Digitale Feier zur Vergabe der Deutschlandstipendien 2020/21

10. Vergabefeier der Deutschlandstipendien der Goethe-Universität


Die Vergabefeier der Deutschlandstipendien für das Förderjahr 2020-72021 fand digital und asynchron statt.

Das folgende Programm erwartet Sie:

Musikalische Eröffnung
Georg Friedrich Händel: aus der Triosonate op. 5 Nr. 6 in F

Begrüßung
Prof. Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität

Grußwort
Angela Dorn, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst

Portraitfilm
10 Jahre Deutschlandstipendium an der Goethe-Universität

Musikalischer Ausklang
Georg Friedrich Händel: aus der Triosonate op. 5 Nr. 6 in F

Es spielen Kerstin Pramschüfer, Henning Wrage (Violine), Andreas Halsch (Violoncello) und Universitätsmusikdirektor Jan Schumacher (Cembalo) vom Collegium Musicum der Goethe-Universität.

Durch das Programm führen Charlotte Schulze und Fabian Ulmer, Alumni des Deutschlandstipendiums.

Ein großes Dankeschön allen Förderern des Deutschlandstipendiums und herzliche Glückwünsche an die 555 Deutschlandstipendiat*innen 2020/21!

Podcast

InDubioPodcast


In diesem Jahr ist alles anders, aber auf keinen Fall alles schlecht. Aufgrund der aktuellen Abstandsregelungen feiern wir den Abschluss des Förderjahrs 2019/20 des Deutschlandstipendiums in diesem Sommer rein akustisch. Statt Fingerfood am Buffet servieren wir Kost für die Ohren in Form eines Podcast.

Es erwarten Sie interessante Interviews mit Stipendiat*innen, die berichten, wie sie dieses außergewöhnliche Jahr erlebt haben. Wie hat sich ihr Alltag verändert? Wie konnte ihnen das Deutschlandstipendium in diesen unsicheren Zeiten helfen und wofür wurden die 300 € im Monat eigentlich ausgebeben?

Außerdem stellen die Stipendiat*innen das Ideelle Förderprogramm sowie die Ergebnisse ihrer Projektgruppen vor. Seien Sie gespannt zu hören, warum gute Rechtschreibung zu einem Hubschrauber-Rundflug verhelfen kann, wie eine Podiumsdiskussion in Zeiten einer Pandemie digital abläuft und wie es dazu kam, dass zahlreiche Grundschulkinder in Zitronen eine neue Stromquelle gefunden haben. 

Die Produktion dieses Rückblicks wurde von sieben engagierten Stipendiat*innen selbstständig organisiert und durchgeführt.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Hörerlebnis.

​ Online-Podiumsdiskussion

REthink: Fakes & Facts Climate Change


Rethink: to think again about a plan, idea or system in order to change or improve it

Der Klimawandel zeigt sich in Form von lokalen Katastrophen ist aber dennoch ein globales Problem, das uns alle angeht. Deshalb sind wir der Meinung, dass sich etwas verändern muss: Im wirtschaftlichen, politischen und sozialen Bereich. Im Großen wie im Kleinen. Soziale Bewegungen wie Fridays for Future oder Students for Future setzen hierbei wichtige Signale, doch umdenken müssen wir alle!

Da gesellschaftliche Krisenzeiten aber immer auch Ängste hervorrufen, weil keiner weiß, was auf uns zu kommt, kursieren vor allem in Sozialen Medien unzählige Gerüchte – Angefangen bei vergleichsweise harmlosen Statements bis hin zu ausgewachsenen Verschwörungstheorien. Und so scheint sich die ökologische Krise zunehmend zu einer wirtschaftlichen, politischen und sozialen Krise auszuweiten. Das Vertrauen in unsere etablierten Systeme – Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik – erlebt ein nie dagewesenen Vertrauensverlust.

Deshalb haben wir – sechs Studierenden unterschiedlicher Fachbereichen – uns dazu entschieden im Rahmen des Deutschlandstipendiums der Goethe-Universität Frankfurt unseren Beitrag zu leisten: Geplant war eine Podiumsdiskussion mit Experten aus den Bereichen Medien, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, mit denen wir gemeinsam über die aktuellen Probleme und mögliche Lösungsansätze diskutieren wollten. Da die Podiumsdiskussion aufgrund der Covid-19 Pandemie nicht wie geplant stattfinden kann, mussten wir unser Vorhaben überdenken und haben uns dafür entschieden flexibel auf die aktuelle Situation zu reagieren und unsere Podiumsdiskussion kurzerhand in den virtuellen Raum verlegt. Also, genau an den Schauplatz des aktuellen Geschehens!

Die Podiumsdiskussion fand am 25.06.2020 um 19.00 Uhr statt.

​Veranstaltungen aus den vergangenen Förderjahren

Liste mit vergangenen Highlights

  • Lecture mit Patricia Lacina (Generalkonsulin USA)
  • Lecture mit Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität)
  • Auftaktlecture mit dem FAZ-Herausgeber Werner D'Inka
  • Lecture mit Stephan Rapp (Stiftung Giersch)