Curriculum Vitae

 

Studium und Promotion: geboren 1967 in Wolfsburg. 1986 bis 1987 Studium der Kirchenmusik an der damaligen Kirchenmusikschule Esslingen/Neckar. 1989 bis 1994 Magister-Studium der Philosophie, der Neueren und der Alten Geschichte sowie der Slawistik an der Universität Erlangen-Nürnberg. 1994 bis 1997 dort Promotionsstudium und 1997 Promotion mit der Arbeit “ ‘Die Tugend ist ein Werkzeug des Intellekts’: Untersuchung zur Konzeption der eudaimonia in Aristoteles’ Eudemischer Ethik” und mit Rigorosum in Philosophie, Griechisch und Alter Geschichte.

Beruflicher Werdegang seit der Promotion: 1997 bis 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Erlangen-Nürnberg, 1999 bis 2004 dort Assistent und 2004 Habilitation für das Fach Philosophie mit der Arbeit “Die Einheit des Individuums”, Lehrbefugnis 2005. Seit Ende 2004 Oberassistent zunächst in Erlangen, im WS 2005/06 dann am Institut für Philosophie der Universität Würzburg, 2006 bis 2007 dort dann Vertretung des Lehrstuhls für Geschichte der Philosophie. Seit WS 2007 Professur (W3) für Philosophie der Antike an der Universität Frankfurt.

Auslandsaufenthalte in den akademischen Jahren 1995/96 als Visiting Student am Corpus Christi College, Oxford und 2002/03 als Fellow am Center for Hellenic Studies, Washington DC.

Mitgliedschaften und Funktionen in Fach-Organisationen: Gesellschaft für antike Philosophie ("Ganph"; 10/2013-09/2016 Stellvertretender Vorsitzender, seit 09/2016 Vorsitzender), Gesellschaft für analytische Philosophie, Deutsche Gesellschaft für Philosophie.

Herausgebertätigkeit: Seit 08/2016 Mitherausgeber der Reihe "Hypomnemata" (Vandenhoeck & Ruprecht).

Funktionen in der akademischen Selbstverwaltung: Geschäftsführender Direktor des Instituts für Philosophie der Universität Frankfurt 04/2008 bis 03/2009 und 10/2016 bis 09/2017. Von 04/2009 bis 03/2015 Mitglied, seit 04/2017 stellvertretendes Mitglied im Fachbereichsrat des Fachbereichs 08 (Philosophie und Geschichtswissenschaften). Von 10/2013 bis 09/2015 Studiendekan des Fachbereichs 08.