Gendergerechte & diversitätssensible Führung

Führungshandeln spielt eine entscheidende Rolle dabei, die Teilhabe aller gesellschaftlichen Gruppen zu fördern, deren Zusammenarbeit zu stärken und strukturelle Hindernisse für Unterrepräsentanzen zu beseitigen. Die Goethe-Universität setzt sich für eine gender- und diversitätsgerechte Organisationsstruktur hinsichtlich Arbeitsbedingungen, Leistungsbewertungen und Karrieremöglichkeiten ein.

Verankert ist eine gendergerechte & diversitätssensible Führungskultur bereits in verschiedenen Leitlinien und Strukturen der Universität, so zum Beispiel in ihrem Leitbild, im Aktionsplan Chancengleichheit 2019-2024, sowie in der Antidiskriminierungsrichtlinie.

Angebote und Materialien:

Kontakt

Referentin Diversity Policies 

Saskia-Fee Bender
Tel.:
+49 69 798-18130
E-Mail: saskia.bender@em.uni-frankfurt.de


Referentin Diversity Sensibilisierung und Beratung

Dilara Kanbiçak
Tel.: +49 69 798-18127
E-Mail: kanbicak@em.uni-frankfurt.de


Besuchsadresse

Gleichstellungsbüro
Goethe-Universität Frankfurt a.M.
IKB-Gebäude
Eschersheimer Landstr. 121-123
60322 Frankfurt am Main


Postanschrift

Gleichstellungsbüro
Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Hauspostfach 21
60629 Frankfurt am Main