„Mailand oder Madrid... Hauptsache Italien“ Mit Erasmus+ im Ausland Musikwissenschaft studieren

Mit Erasmus+ im Ausland Musikwissenschaft studieren

Was fördert Erasmus+?

  • Praktikum: 2-12 Monate (Vollzeit)
  • Studium: 3-12 Monate
  • Pro Studienzyklus (BA, MA, PhD) maximal 12 Monate Praktikum und/oder Studium, d.h. insgesamt maximal 36 Monate

Welche Länder sind an Erasmus+ beteiligt?

  • Programmländer: 27 EU-Staaten + Island, Liechtenstein, Norwegen, Türkei & Mazedonien & Partnerländer weltweit
  • Bewerbung nur an Institutionen im Ausland möglich, mit denen das Institut für Musikwissenschaft aktuell einen Vertrag hat (s.u.)

Unter welchen Voraussetzungen kann ich mich bewerben?

  • Reguläre Immatrikulation
  • Bei Antritt des Auslandsaufenthalts mindestens ein Studienjahr absolviert
  • Gute Studienleistungen und ausreichende Sprachkenntnisse (s.u.)

Gibt es Bewerbungsfristen?

  • Praktikum: nein, fortlaufend; spätestens 1 Monat vor Praktikumsbeginn
  • Studium: ja, immer am 01.02. für ein Auslandsstudium im darauffolgenden Studienjahr, d.h. am 01.02.2021 für das Wintersemester 2021/22 und/oder das Sommersemester 2022.

Wo bewerbe ich mich?

  • Praktikum: International Office – Auslandspraktika
  • Studium: Institut für Musikwissenschaft; Erasmus+-Koordinatorin

Mit welchen Unterlagen in Papierform bewerbe ich mich für ein Studium?
(bitte als PDF in einem Dokument)

  • Bewerbungsformular (wird über Website des International Office generiert)
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Tabellarischer Lebenslauf (2-3 Seiten)
  • Motivationsschreiben (2-3 Seiten)
  • Academic Transcript (Auflistung sämtlicher belegter Seminare, Kurse & Vorlesungen inklusive Noten oder QIS-Ausdruck)
  • Sprachnachweis (Lektor*innen-Sprachzeugnis)
  • Relevante Studienordnung der Gastuniversität

Welche Förderung erhalte ich?

  • Ländergruppe 1: mind. 250 € (AT, DK, FI, FR, IE, IT, LI, NO, SE, GB)
    Ländergruppe 2: mind. 200 € (BE, HR, CZ, CY, GR, IC, LU, NL, PT, SI, ES, TR)
    Ländergruppe 3: mind. 150 € (BG, EE, HU, LV, LT, MT, PL, RO, SK, MK)
  • Zusätzliche Förderungen für Teilnehmer_innen mit besonderen Bedürfnissen oder Aufenthalt mit Kind/ern
  • Befreiung von Studiengebühren an der Gastuniversität
  • kostenlose Online-Sprachförderung
  • Unterstützung bei Vorbereitung & Durchführung

Kann ich auch eine Förderung erhalten, wenn ich in einem Land studieren möchte, in dem das Institut keine Erasmus+-Partnerschaft hat oder haben kann?


Kontakt für Outgoing Students

International Office
Olaf Purkert   +49-(0)69-798-17190 (Mo – Fr)
Jule Türke     +49-(0)69-798-12307 (Mo – Do)
Email outgoing@uni-frankfurt.de