Zoom Workshop


Projekte

  • Forschungsschwerpunkte: Gegenwartsliteratur, Herta Müller, Thing Theory/Materielle Kultur und Literatur, It-Narratives, Quecksilber und Ecocriticism, Psychiatrie und Schreiben, Gender Studies, Romantik
  • #breiterkanon: digitale Plattform zu Kanonfragen und -kritik. Ein Netzwerk mit 20 Forschenden, Literaturkritiker*innen und Autor*innen. Gefördert durch das FZHG der Universität.
  • Schlüssel-Szenen: Schlüssel in Objektsammlungen der Psychiatrie und als Motive in der Literatur
  • Herausgabe der Buchreihe "Neue Romantikforschung" (gemeinsam mit Roland Borgards und Frederike Middelhoff) im Metzler/Springer Verlag
  • Kalathiskos - Workshop Reihe zu Autorinnen der Romantik (gemeinsam organisiert mit Frederike Middelhoff), erster Workshop im Januar 2021 (Karoline von Günderrode), nächster Workshop: 2./3. September 2021 zu Rahel Levin Varnhagen

Büchners Dinge

Jahrestagung der Büchner-Gesellschaft

28.-30.10.2021

Konzept und Organisation: Roland Borgards, Martina Wernli

Eine Veranstaltung der Büchner-Gesellschaft und Forschungsstelle Georg Büchner (Universität Marburg) sowie des Instituts für Deutsche Literatur und ihre Didaktik (Universität Frankfurt a.M.)

Call for Papers pdf


Blog aus dem Seminar #DieKanon