Benno Herr M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Religionswissenschaft / Religionsgeschichte

Master-Beauftragter / Erasmus-Beauftragter


Kontakt

Campus Westend
IG Farben Haus
Raum IG 6.554
069/ 798-32940 (Mo-Mi)
be.herr[at]em.uni-frankfurt.de

Sprechstunde

  • ! Derzeit keine persönlichen Sprechstunden ! bitte melden Sie sich per Email. Es können Telefon-/Skype-Termine vereinbart werden.
  • Bitte Beachten: Bei Absprachen zum Modul MA 029 ist ein Abstract / Kurz-Exposé / grobe Skizze im Vorfeld per Mail einzureichen.

 

Dissertationsprojekt

  • Leben, Reisen und Reiseberichte des Missionars Joseph Wolff (1795-1862) (Arbeitstitel)

Forschungsinteressen

  • Mission im 19. Jahrhundert
  • Religion in imperialen und kolonialen (Macht-)Strukturen
  • Religion in Iran

Veröffentlichungen

  • Benno Herr, "Joseph Wolff", in: John Chesworth/ David Thomas (Eds.), Christian Muslim Relations 17. Britain, the Netherlands, and Scandinavia (1800-1914), Leiden 2020 (im Erscheinen).

Kurz-Biographie

seit 4/2019  Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Religionswissenschaft / Religionsgeschichte

2010-2018 Studium der Geschichte, Religionswissenschaft, Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
8/2018 Abschluss Magister Artium
2015 Großexkursion in den Iran (The History of Shia-Islam) und Teilnahme am DAAD Projekt Hochschuldialog mit der islamischen Welt (Reisebroschüre mit eigenem Beitrag)
2013-2014   Studien-Aufenthalt an der Université Lille III- Charles de Gaulle (Lille, Frankreich) im Rahmen des Erasmus-Programms (2 Semester)
 
2009-2010   Zivildienst
6/2009 Abitur an der Albert Einstein Schule Schwalbach a. Ts.


Auszeichnungen

historiae faveo-Preis 2019

für die Magisterarbeit "Ein Missionar im imperialen Great Game - die Reise Joseph Wolffs nach Bokhara 1843-1845" - (Preis des Fördervereins des Historischen Seminars der Goethe-Universität für eine herausragende Abschlussarbeit)

Dagmar-Westberg-Universitäts-Preis 2019

für die Magisterarbeit "Ein Missionar im imperialen Great Game - die Reise Joseph Wolffs nach Bokhara 1843-1845" - (Preis der Deutsch-Britischen Gesellschaft Rhein-Main für eine herausragende Abschlussarbeit im Bereich der Deutsch-Britischen Beziehungen)


außeruniversitäre Berufserfahrung / Ehrenamt

Études Sans Frontières - Studieren Ohne Grenzen Deutschland e.V. (Homepage)
6/2020 - 2. Vorsitzender Förderverein Studieren Ohne Grenzen Deutschland e.V.
1/2018 - 12/2018 Mitglied des Beirats 
1/2016 - 12/2016 Mitglied des Bundesvorstands
2012 - ehrenamtliches Engagement

Historisches Museum Frankfurt
2016-2020 Museumsführer
2018-2019 Mitarbeiter im Besucherservice