Caterina Mempel

   


Goethe-Universität Frankfurt
Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik
IG-Farben-Haus
Norbert-Wollheim-Platz 1
Hauspostfach 17, Raum: -
60629 Frankfurt am Main

Seit 03/2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Drittmittelprojekt „Förderung des sprachlich-ästhetischen Gesprächs im Regelunterricht im Fach Deutsch in der Primarstufe“ (LemaS-GRiP)

Forschungsschwerpunkte: Inklusive Literaturdidaktik, Bilderbuch- und Comicforschung, gesprächsorientierte Zugänge zu literarischen Texten, Deutsch- als Zweitsprache, Begabungsförderung.

Methodische Schwerpunkte: Videographie von Unterricht und Vorlesesituationen, Aufbereitung von videographierten Sequenzen nach HIAT und GAT2, multimodale Gesprächsanalysen nach der Dokumentarischen Methode.