Romanistik,
Bachelor of Arts, Nebenfach

Romanistik ba 500x210 b
Studiengang Romanistik
Abschluss Bachelor
HF/NF Nebenfach
Regelstudienzeit Richtet sich nach der Regelstudienzeit des gewählten Hauptfachs
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter/Sommer
Bewerbungsfrist 1.6.-31.8. WS, 1.12. - 28./29.2. SoSe (Bewerbungsfrist für Bewerber ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung und ohne DSH-2: 15.01./15.07. Mit DSH-2 oder Äquivalent: 28.02./31.08.)
Zulassungsmodus unbeschränkt
Studienordnung Studien- und Prüfungsordnung

Romanistik ist die Wissenschaft von den romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen. Ihr Studium dient der Ausbildung einer wissenschaftlichen und allgemein berufsorientierenden Kompetenz sowie dem Erwerb fachspezifischer Kenntnisse. Insbesondere vermittelt das romanistische Studium Kenntnisse in Sprachwissenschaft/Linguistik, in Literaturwissenschaft/Text- und Medienwissenschaft, in Landeskunde/Sozialgeschichte sowie sprachpraktische Kenntnisse (mündlich und schriftlich).

Fächerkombinationen

Zu diesem Bachelor-Nebenfach muss ein Hauptfach gewählt werden.

Sprachvoraussetzungen

Bitte beachten Sie folgende Informationen zu Sprachkenntnissen.


Bewerbungsverfahren

Dieser Studiengang unterliegt keiner Zulassungsbeschränkung. Studienbewerber/innen für nicht zulassungsbeschränkte Fächer immatrikulieren sich direkt über die Online-Bewerbung. Falls zur Bewerbung noch weitere Unterlagen benötigt werden, erfahren Sie dies am Ende des Online-Bewerbungsprozesses.

Sie senden Ihre Daten bequem mit dem Onlineformular an die Universität. Dann schicken Sie den ausgedruckten pdf-Bogen und die ggf. erforderlichen Unterlagen in der angegebenen Bewerbungsfrist an das Studierendensekretariat des Studien-Service-Centers. Es zählt das Datum des Posteingangs (nicht der Poststempel).

Den Stand Ihrer Bewerbung können Sie unter www.meine-bewerbung.uni-frankfurt.de einsehen.

Habe ich eine gültige HZB?

Zulassungsvoraussetzung

Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB), in der Regel das Abitur   
Ich habe keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung International Office