Willkommen am Institut für Ethnologie

Aktuelles

Image 34462403 Promos Photo promo hahn Master aktelles 2019 Plakatiert ausstellung neu

Wichtige Informationen im Umgang mit dem Corona-Virus

Wichtige Informationen im Umgang mit dem Corona-Virus

Bund und Länder haben am 22. März 2020 weitergehende Maßnahmen (z.B. Beschränkung sozialer Kontakte) zur Begrenzung des Coronarisikos beschlossen.

Das Präsidium der Goethe-Universität hat daher entschieden, die Aktivitäten der Goethe-Universität in den Notbetrieb zu überzuführen.

Siehe hierzu: Informationen der Goethe-Universität zur Begrenzung des Corona-Risikos.

Schreiben des Geschäftsführenden Direktors an Studierende des Instituts für Ethnologie zur Umsetzung der Maßnahmen vom 17.03.2020: PDF Version zum Download

Update vom 18.3.: Die Bibliotheken haben seit heute geschlossen. Dies betrifft sowohl die Ethnologische Bibliothek Leo Frobenius als auch die Universitätsbibliothek an allen Standorten.

Die Mitarbeiter des Instituts für Ethnologie sind für Studierende wie folgt erreichbar: PDF Version zum Download

Bewerbungsfrist PROMOS 11.05.2020

Bewerbungsfrist PROMOS 2020

Die PROMOS-Bewerbungsfrist für alle Auslandsaufenthalte, die zwischen Juli und Dezember 2020 beginnen, endet am 11. Mai 2020.

> PROMOS Institut für Ethnologie
> PROMOS (DAAD)
> PROMOS Flyer (PDF)

Preis für die beste Deutsch-franz. Abschlussarbeit

Deutsch-Franz. Master of Arts

Am 31. 1. 2020 überreicht der deutsche Botschafter in Paris den Preis der DFH/ufa für die beste deutsch-französische Abschlussarbeit an Robin Gra, der den deutsch-französischen Master in Frankfurt und an der EHESS (Paris) absolviert hat. Seine Abschlussarbeit behandelt "Vom Lehmhaus zur Betonvilla. Architekturformen in Nord-Togo".

Neuer Master of Arts

M.A. Sozial- und Kulturanthropologie

Der neue Masterstudiengang Sozial- und Kulturanthropologie ist forschungsorientiert und zielt auf eine forschungspraktische, wissenschaftliche Spezialisierung sowie u.a. auf eine interkulturelle, fremdsprachliche und regionalspezifische Kompetenzvertiefung.
Den Rahmen für das Studium bildet die von Studierenden eigenständig entwickelte Idee für ein sozial- und kulturanthropologisches Forschungsprojekt, das möglichst im Ausland durchgeführt werden soll. Die Projektentwicklung, -durchführung und -auswertung wird individuell über vier Semester durch eine/n WissenschaftlerIn des Instituts für Ethnologie begleitet. Bei uns lehren Spezialisten zu Afrika, Süd- und Zentralasien, Südostasien (Indien), den Amerikas, Ozeanien sowie der islamischen Welt.
Den im Wintersemester 2019/2020 beginnenden Studierenden bietet der Studiengang zwei Themenschwerpunkt:
1. Religion & Ritual
2. Paradoxe Grenzen in Afrika
Darüber hinaus ist auch die Konzipierung individueller Forschungsprojekte möglich.

Weiterhin bieten wir den bi-nationalen Masterstudiengang „Ethnologie und ihre deutsch-französischen Perspektiven“ an, eine Kooperation der  Anthropologie der École des Hautes Études en Sciences Sociales (Paris) und des Instituts für Ethnologie der Goethe-Universität Frankfurt.

> weitere Informationen zum M.A. Sozial- und Kulturanthropologie
> Plakat Master 2019 pdf
> weitere Informationen zum dt.-frz. Masterstudiengang

Studentisches Projekt

Plakatiert! Reflexionen des indigenen Nordamerika

Eine Ausstellung von Studierenden des Instituts für Ethnologie am Weltkulturen Museum Frankfurt!
27.6. bis 1.12.2019

Plakate sind Dokumente materieller Kultur und ein Spiegel der sozialen und politischen Welt, in der sie entstanden sind:
Anhand von etwa 100 Plakaten aus den 1970er Jahren bis heute zeigt die Ausstellung ausgewählte Aspekte indigener Lebenswelten zwischen der Arktis und dem US-amerikanischen Süden. Themen sind unter anderem die Bedeutung von Abstammung und Identität, Gesundheit, die Rolle der Bildung und des Militärs sowie Probleme häuslicher Gewalt.

> weitere Informationen
Die Ausstellung auf der Homepage des Weltkulturen Museums
Rezension zur Ausstellung „Plakatiert!“ in der F.A.Z.
Rezension zur Ausstellung „Plakatiert!“ im Journal Frankfurt

@plakatiertposted
#plakatiert #posted


Studieren am Institut

Finally free 510

Beratung

Fachberatung | Schreibberatung | Weitere Beratungsangebote


Aktuelle Informationen & Hinweise

Buecher 510

Neuerscheinungen

Neue Publikationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts.