Aktuelle Hinweise

SoSe 21: Anmeldung zu Prüfungen und Teilnahmen

Damit die Lehrenden ihre Studienleistungen(Teilnahmen) und Modulprüfungsleistungen dem Prüfungsamt mitteilen können, müssen sich alle Studierenden im Zeitraum vom 18.06.2021 bis zum 08.07.2021 via QIS/LSF zu den Studienleistungen und Modulprüfungen anmelden.

Ohne fristgerechte Anmeldung zur Teilnahme/Studienleistung und ggf. zur Modulprüfungsleistung online, können ihre Leistungen vom Prüfungsamt nicht verbucht werden.

Die Anmeldefrist endet am 08.07.2021! In Ihrem eigenen Interesse empfehlen wir Ihnen, sich bis zum 01.07.2021 bereits online anzumelden, um im Falle technischer Probleme noch Zeit zur Klärung zu haben. 

Technische Hinweise:

  1. Die Anmeldung zur Platzvergabe für Proseminare und Seminare zu Beginn des Semesters ist kein Ersatz für die jetzt notwendige Anmeldung zur Studienleistung (=Teilnahme) beim Prüfungsamt via QIS/LSF.

  2. Je nach Prüfungsordnung, Modul und Veranstaltung müssen Sie sich sowohl zur Studienleistung (Teilnahme) sowie zusätzlich separat zur Modulprüfungsleistung anmelden.
    Bitte gehen Sie dazu wie folgt vor: Suchen Sie im Prüfungsplan zunächst nach der Veranstaltung, für die Sie sich anmelden möchten, dann nach dem Eintrag für Ihre Prüfungsordnung und nach dem Modul, für das Sie die Veranstaltung besuchen. Am Ende der jeweiligen Zeile sehen Sie eine Erläuterung zur Anmeldung. 
    Beispiele:
    In einigen Modulen müssen Sie sich sowohl zur Studienleistung als auch zur Modulprüfungsleistung anmelden (Beispiel: BA Ethnologie PO 2019, Modul BA-Ethn-04C: „Anmeldung zu Studienleistung und Prüfungsleistung erforderlich“).
    In manchen Modulen haben Sie die Wahl, ob Sie sich nur zur Studienleistung oder auch zur Prüfungsleistung anmelden möchten (Beispiel: BA Ethnologie PO 2019, Modul BA-Ethn-07: nach Wahl: Anmeldung "nur Studienleistung/Teilnahme" oder "Studienleistung/Teilnahme + Modulprüfung"). Hier können Sie entscheiden, ob Sie nur teilnehmen oder auch zusätzlich eine Prüfung ablegen möchten.
    In anderen Modulen erfolgt die Anmeldung zur Studienleistung in einem Schritt mit der Anmeldung zur Modulprüfungsleistung (Beispiel: BA Ethnologie PO 2019 Modul BA-Ethn-04A: Anmeldung zur Modulprüfungsleistung beinhaltet Anmeldung zur Studienleistung). Hier müssen Sie sich nur zur Modulprüfungsleistung anmelden und sind damit automatisch auch zur Studienleistung angemeldet.

  3. Welche Schritte Sie im QIS/LSF zur Anmeldung durchführen müssen, zeigt Ihnen folgendes Tutorial zur Prüfungsan- und -abmeldung.
    Hinweis: Die Anmeldung zu den Studienleistungen erfolgt im QIS/LSF ebenfalls über die Funktion „Prüfung anmelden“. Sie unterscheiden die Studienleistungen von den Modulprüfungsleistungen entweder über die Eintragstitel im QIS/LSF oder über die Prüfungsnummer der jeweiligen Studienleistungen bzw. Modulprüfungsleistungen, die sowohl auf dem Prüfungsplan als auch im QIS/LSF steht.

  4. Dem Prüfungsplan entnehmen Sie auch alle prüfungsrelevanten Fristen wie Abgabetermine für Hausarbeiten und Essay, Rücktritts- und Wiederholungstermine. Bitte behalten Sie die Fristen im Blick!

Bei weiteren Fragen zum Anmeldeverfahren wenden Sie sich gerne an die Studienfachberatung oder an das Prüfungsamt/Frau Hesse


WiSe 20/21: Wiederholungsfrist für Hausarbeiten

Neue Abgabefrist: 27.06.2021!

Analog zur Verlängerung der Abgabefristen für Hausarbeiten des WiSe 20/21 im ersten Versuch, verlängert sich am Institut für Ethnologie auch die Wiederholungsfrist um zwei Wochen. Der Wiederholungstermin zur Abgabe von Hausarbeiten des WiSe 20/21 am Institut für Ethnologie ist nun der 27.06.2021 (statt bisher: 13.06.2021).


Informationen zum Sommersemester 2021

Auch das SoSe 2021 findet als „Hybridsemester“ statt, d.h. es werden sowohl virtuelle Veranstaltungen als auch Veranstaltungen mit wöchentlicher Präsenz als auch Mischformen angeboten.

Die Veranstaltungsliste für das SoSe 2021 ist vollständig online. Eine Kurzliste der Veranstaltungen finden Sie hier. Die vollständigen Veranstaltungsangaben entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis. Details zu einzelnen Veranstaltungen werden dort ggf. noch ergänzt. 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung den Modus der jeweiligen Veranstaltung: Unter "Bemerkungen zu Zeit und Ort" steht im QIS-Eintrag, ob die Veranstaltung in Präsenz, virtuell oder als Mischform (hybrid) angeboten wird. 

Proseminare und Seminare sind teilnehmerbegrenzt und daher belegpflichtig (anmeldepflichtig) über QIS. Die Belegfrist in QIS endet am 01.04.2021 um 09.00 Uhr. Details zum Anmeldeverfahren entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsangaben in QIS.


Verlängerung der Bearbeitungszeit für Hausarbeiten

Neue Abgabefrist: 18.04.2021!

Die Bearbeitungszeit für Hausarbeiten am Institut für Ethnologie im aktuellen WiSe 2020/21 wurde pandemiebedingt um (weitere) zwei Wochen verlängert.

Der Abgabetermin für Hausarbeiten im aktuellen Semester beläuft sich somit auf den 18.04.2021 (statt bisher 04.04.2021).


Neues Anmeldeverfahren zu Teilnahmen und Prüfungen im WiSe 20/21

Ab diesem Semester erfolgt auch die Anmeldung zur Teilnahme (=“Studienleistung“) nicht mehr in Listen in den Veranstaltungen, sondern online. D.h. auch wenn Sie in einer Veranstaltung keine Prüfung ablegen möchten, müssen Sie via QIS dem Prüfungsamt Ihre Teilnahme online via QIS/LSF mitteilen.

Die Anmeldungen zur Teilnahme (=Studienleistung) und zu Prüfungen sind ab sofort geöffnet.

Wichtig: Die Anmeldung zur Platzvergabe für Proseminare und Seminare via QIS/LSF zu Beginn des Semesters informiert nur die Lehrenden über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung. Diese ist kein Ersatz für die jetzt notwendige Anmeldung zur Studienleistung (=Teilnahme) und zu Prüfungen via QIS/LSF, die das Prüfungsamt informiert!

Alle wichtigen Angaben zu den Prüfungen (Prüfungsformen und -fristen) finden Sie in den Prüfungsplänen. Bitte behalten Sie die Termine im Blick!

BA Ethnologie (PO 2019, HF und NF) – für alle Studierenden, die ihr Studium nach dem WiSe 2019/20 begonnen haben
BA Ethnologie (PO 2011, HF und NF) - für alle Studierenden, die ihr Studium vor dem WiSe 2019/20 begonnen haben
MA Sozial- und Kulturanthropologie + deutsch-französische Studiengangsvariante (MA 2019)
MA Ethnologie (MA 2014)
Die aufgeführten Abgabefristen der Hausarbeiten berücksichtigen bereits eine pandemiebedingte zweiwöchige Verlängerung der Bearbeitungsdauer.

In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie darum, sich spätestens bis zum 24.01.2021 online anzumelden um ggf. auftretende technische Probleme noch vor Ablauf der Anmeldefrist klären zu können. Weitere Informationen sowie auch die Links zu den Prüfungsplänen (mit Angaben zu allen wichtigen Fristen!) finden Sie im folgenden Dokument.


Workshops der Ethnologischen Schreibberatung im WiSe 20/21

Die Ethnologische Schreibberatung unseres Instituts bietet dieses Semester eine ganze Reihe neuer (und wie immer natürlich kostenloser) Workshops an. Aufgrund der Corona-Pandemie werden sämtliche Formate per Zoom stattfinden.

Folgende Workshops werden angeboten:

1) Der Umgang mit Internetquellen in der Ethnologie
2) Effektiv recherchieren
3) Schreibtechniken zur Unterstützung ethnographischer Projekte
4) Projektberichte schreiben
5) Hausarbeiten für Anfänger*innen in der Ethnologie


Informationen zum Semesterbeginn im WiSe 20/21

Das WiSe 20/21 findet als „Hybridsemester“ statt, d.h. es werden sowohl virtuelle Veranstaltungen als auch Veranstaltungen mit wöchentlicher Präsenz vor Ort als auch Mischformen angeboten. Einige Veranstaltungen finden synchron (d.h. es gibt festgelegte Zeiten, zu denen alle TeilnehmerInnen online oder offline teilnehmen müssen), andere asynchron (d.h. es gibt keine festen Sitzungstermine) statt.

Wir informieren Sie an dieser Stelle laufend über Updates zum Semesterbeginn im WiSe 20/21 am Institut für Ethnologie.
Bitte informieren Sie sich zusätzlich regelmäßig auf den zentralen Seiten der Goethe-Universität zu Updates zum Studium unter Pandemiebedingungen.

Übersicht der Updates:
30.10.2020: Informationen zum Semesterbeginn: OLAT
30.10.2020: Informationen zum Semesterbeginn: Anmeldung zu Lehrveranstaltungen > BA-Proseminare und BA-Seminare
21.10.2020: Informationen für BA-StudienanfängerInnen: Anmelde-Link zu Mentoring
15.10.2020: Informationen zum Semesterbeginn: Vorstellung der Lehrenden (Muppet Show)
15.10.2020: Informationen für StudienanfängerInnen: Obligatorische OV/Lernbar, Mentoring, Angebote der Fachschaft
14.10.2020: Statusanzeige Vorlesungsverzeichnis aktualisiert
01.10.2020: Anmeldeverfahren zu Lehrveranstaltungen
30.09.2020: Orientierungsveranstaltung MA , Statusanzeige Vorlesungsverzeichnis
29.09.2020: Informationen zum WiSe und für StudienanfängerInnen


INFORMATIONEN FÜR STUDIENANFÄNGERINNEN:

Herzlich Willkommen am Institut für Ethnologie!

Wir freuen uns, darauf Sie bald persönlich kennen zu lernen. Bis dahin erhalten Sie hier die wichtigsten Informationen für Ihre virtuelle Vorbereitung auf den Studienbeginn:
Für alle StudienanfängerInnen (BA HF, BA NF, MA) ist die Teilnahme an einer Orientierungsveranstaltung zu Studienbeginn obligatorisch. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Institut, zum Studium, Studienverlauf und wie Sie ganz konkret Ihr erstes Semester planen.

Informationen für BA-StudienanfängerInnen:

Zu Studienbeginn ist die Teilnahme an der obligatorischen Orientierungsveranstaltung (OV) verpflichtend - für alle StudienanfängerInnen im BA Hauptfach und im BA Nebenfach. Die OV steht Ihnen als virtuelle Lernbar zur Verfügung, an der Sie bitte bis spätestens Mittwoch, 28.10.2020, teilnehmen. 
Sie finden die Lernbar unter: http://lernbar.uni-frankfurt.de/   > Ethnologie. Eine Anmeldung zu Lehrveranstaltungen ist erst nach der Teilnahme an der OV möglich und nötig. 

Für Studierende im Hauptfach ist des Weiteren die Teilnahme am Mentoring-Programm für Erstsemester obligatorisch. Das Mentoring bietet Ihnen den virtuellen Raum für regelmäßige Treffen in einer Gruppe von StudienanfängerInnen (Mentees) mit 1-2 Mentor*innen (fortgeschrittene Studierende). Ziel des Mentoring-Programms ist es, Ihnen den Studienstart zu erleichtern und Ihre Vernetzung untereinander zu fördern. Hier können Sie alle Fragen rund um das Studium und Studierendenalltag besprechen. Die Anmeldung zum Mentoring-Programm ist vom 22.10. bis zum 01.11.2020 möglich. Sollten Sie die Anmeldung verpasst haben, wenden Sie sich bitte an ethno_mentoring@dlist.server.uni-frankfurt.de.

"Komme ich im WiSe nun an die Uni oder findet alles digital statt?" - Die curricular verpflichtenden Veranstaltungen für BA-Erstsemester (Orientierungsveranstaltung, Vorlesung „Grundfragen der Ethnologie“, Wissenschaftliche Arbeitstechniken) werden durchgängig virtuell stattfinden. Von den Veranstaltungen im Wahlpflichtbereich (d.h. hier wählen Sie selbst aus verschiedenen Veranstaltungen) werden einige wöchentlich in Präsenz, einige wöchentlich virtuell und einige als Mischform (bspw. virtuelle Vorbereitung und ein Präsenz-Wochenende) stattfinden. Bitte beachten Sie dahingehend im Vorlesungsverzeichnis die Angaben bei jeder Veranstaltung unter "Bemerkungen zu Zeit und Ort". Wo Sie das Vorlesungsverzeichnis finden? Das erfahren Sie in der Lernbar OV Ethnologie.

O-Woche der Fachschaft: Angesichts des doppelt herausfordernden Studienbeginns in einem Ausnahmesemester hat sich die Studierendenvertretung am Institut (Fachschaft) ein Programm überlegt, das StudienanfängerInnen die Orientierung und das Kennenlernen in den ersten Wochen und Monaten an der Universität erleichtern soll. Das Programm beinhaltet Stundenplanberatungen, eine Campus-Führung und Exkursionen zur kulinarischen Ethnologie (Ethnoschmaus). Nähere Informationen dazu finden Sie auf dem Blog der Fachschaft. Daneben werden aktuelle Informationen von und für Studierende in der Facebook-Gruppe "Ethno-Studierende in Frankfurt" geteilt.

Informationen für MA-StudienanfängerInnen:

Die obligatorische Orientierungsveranstaltung für Studierende im MA Sozial- und Kulturanthropologie findet am Dienstag, den 20.10.2020, von 10-12 Uhr virtuell (Zoom) statt. Den Zugangslink wurde per E-Mail an Sie versendet.

Auch Ihnen empfehlen wir einen Blick auf die O-Woche der Fachschaft und in die Facebook-Gruppe "Ethno-Studierende in Frankfurt".


INFORMATIONEN ZUM SEMESTERBEGINN


Vorstellung der Lehrenden (Muppet Show):

Traditionsgemäß wird das WiSe am Institut für Ethnologie mit der Muppet Show begonnen. In diesem Semester stellen sich Ihnen unsere Lehrenden virtuell vor. Den Umtrunk dazu holen wir hoffentlich nächstes Jahr nach. Viel Spaß beim Video:
https://video.uni-frankfurt.de/Mediasite/Play/755ea7de96c94e8b90856008961ef1f31d

Vorlesungsverzeichnis:

Alle Veranstaltungen sind in das Vorlesungsverzeichnis aufgenommen.
Die Terminplanung ist (größtenteils) abgeschlossen! Fortgeschrittene Studierende melden sich bitte bis zum 21.10.2020 (Ende der Belegfrist) für Seminare im QIS an.
Bitte beachten Sie bei den jeweiligen Einträgen im Vorlesungsverzeichnis unbedingt die „Bemerkungen zu Zeit und Ort“. Hier finden Sie jeweils die Angabe, ob die Veranstaltung synchron oder asynchron, ob in Präsenz oder virtuell und ggf. zu welchen Terminen stattfindet. (Bei einigen Veranstaltungen im QIS/Vorlesungsverzeichnis sind die oben unter „Termine“ angegeben Zeitfenster noch fehlerhaft – s. entsprechenden Hinweis weiter unter „Bem. zu Zeit und Ort“; bei einigen dienen diese nur der Orientierung für bspw. Abgabefristen, sind aber keine synchronen Termine.)

Alle Veranstaltungen beginnen in der Woche vom 2.11.2020.
Bitte tragen Sie sich bei allen Veranstaltungen, an denen Sie letztlich teilnehmen (bei belegpflichtigen Proseminaren und Seminaren: nach der Platzvergabe via QIS), auch in den entsprechenden OLAT-Kurs ein.

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen:

BA-Studienanfänger*innen melden sich erst NACH der Teilnahme an der Orientierungsveranstaltung (Lernbar) zu weiteren Veranstaltungen an.
BA-Orientierungsveranstaltung:
Keine Anmeldung erforderlich. Link zur Lernbar s. oben. Bis zum 28.10. sollten Sie an der Lernbar teilgenommen haben.
Nur für Studierende im Hauptfach: Die Anmeldung zum Mentoring-Programm (Bestandteil der Orientierungsveranstaltung, aber nur für Hauptfachstudierende) ist vom 22.10. bis zum 01.11.2020 möglich. Sollten Sie die Anmeldung verpasst haben, wenden Sie sich bitte an ethno_mentoring@dlist.server.uni-frankfurt.de.
BA-Proseminare: Die Anmeldefrist endete am 29.10.2020, 10.00 Uhr. Die Platzvergabe ist abgeschlossen. Sie können im QIS/LSF einsehen, wo Sie einen Platz erhalten haben.
BA-Vorlesungen und -Kurs (WAT): TeilnehmerInnen melden sich bitte bis zum 29.10. im entsprechenden OLAT-Kurs an. Es gibt keine Teilnehmerbegrenzung.
BA-Seminare (für fortgeschrittene Studierende): Die Anmeldefrist endete am 21.10.2020, 10.00 Uhr. Die Platzvergabe ist abgeschlossen. Sie können im QIS/LSF einsehen, wo Sie einen Platz erhalten haben.
MA-Orientierungsveranstaltung: Keine Anmeldung erforderlich. Informationen wurden per E-Mail versendet.
MA-Seminare: TeilnehmerInnen melden sich bitte bis zum 29.10. im entsprechenden OLAT-Kurs an.
BA/MA-Kolloquium: Anmeldeverfahren s. Informationen zum BA/MA-Kolloquium

OLAT:

Bitte tragen Sie sich für alle Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen werden, in den entsprechenden OLAT-Kurs ein. Sie erleichtern den Lehrenden den Überblick, wenn Sie sich aus OLAT-Kursen von Veranstaltungen, an denen Sie nicht teilnehmen, bitte auch wieder austragen.
StudienanfängerInnen: Sollte Ihnen Ihr HRZ-Zugang noch nicht vorliegen, können Sie sich auch noch nicht in OLAT anmelden. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall die jeweiligen DozentInnen direkt, teilen diesen mit, dass Sie teilnehmen werden und bitten um Zusendung der Informationen für die erste Veranstaltungswoche per E-Mail.



Aktuelle Informationen im SoSe 2020

"COVID-19" / Start des SoSe 2020 als Ausnahmesemester:


Wiedereinsetzung/Aktualisierung der Prüfungsfristen WiSe 2019/2020:

Die Prüfungsfristen wurden wieder eingesetzt. Die institutsweit festgelegten Prüfungsfristen für das WiSe 19/20 sehen aktualisiert wie folgt aus:

BA Ethnologie PO 2011 - WiSe 19/20!
Abgabe der Hausarbeit: 27.7.2020 (alte Frist: 27.03.); Wiederholung: 18.09.2020

BA Ethnologie PO 2019 (Module BA-Ethn-03b und BA-Ethn-04c) - WiSe 19/20!
Abgabe der Hausarbeit: bereits am 13.03. verstrichen; Wiederholung: 04.09.2020

MA Sozial- und Kulturnanthropologie - WiSe 19/20!
Abgabe der Hausarbeit: bereits am 13.03. verstrichen; Wiederholung:  04.09.2020

Individuelle Verlängerungen von Abgabefristen aufgrund individueller Situationen (Kinderbetreuung, weiterhin geschlossene Schulen o.Ä.) sind nach Absprache mit den PrüferInnen oder mit dem Prüfungsamt weiterhin möglich.


Prüfungsangaben und -fristen für das SoSe 2020:


Behalten Sie die Prüfungstermine und –anmeldefristen im Blick!

MA Ethnologie (PO 2014) und MA Sozial- und Kulturanthropologie (PO 2019):
MA-Seminare


BA Ethnologie (PO 2019):
Vorlesungen (PO 2019)
Proseminare (PO 2019)


BA Ethnologie (PO 2011):
Vorlesungen (PO 2011) 
Proseminare (PO 2011)
Seminare (PO 2011)


Die Ethnologische Bibliothek Leo Frobenius - Aktualisierte Besucherinformationen (Jun 2020)

Die Ethnologische Bibliothek Leo Frobenius ist ab 29.04. wieder eingeschränkt geöffnet:

Di-Do: 11-16 Uhr

Ausleihe und Rückgabe von Medien ist möglich.

Bitte senden Sie uns Ihre Ausleihwünsche vorab per Email zu. Wir benachrichtigen Sie dann, sobald die Medien abholbereit sind: ausleihe@frobenius-institut.de

Der Lesesaal mit unseren Arbeitsplätzen und der Kopierer/Scanner sind wieder zugänglich. Unsere Recherche-PCs müssen jedoch weiterhin geschlossen bleiben. Im Lesesaal muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Ausgeliehene Medien wurden automatisch bis zum 30.06.2020 verlängert.


Neue Studienordnungen ab WiSe 2019/20

Neue Studienordnungen:
Ab dem WiSe 2019/20 treten unsere neuen Studienordnungen in Kraft:

(Die Webseiten befinden sich im Aufbau und werden laufend aktualisiert.)

Die bisherigen Studienordnungen laufen aus, Einschreibungen sind nicht mehr möglich.
Was bedeutet das für bereits Studierende? Sie können Ihr Studium unverändert nach der alten Studienordnung fortsetzen.

Studierende, die das Studium im Bachelorstudiengang Ethnologie oder im Bachelor-Nebenfach Ethnologie vor dem SoSe 2019 begonnen haben, können die Bachelorprüfung nach der alten Ordnung (vom 22.06.2011) bis spätestens 31. März 2023 ablegen. Studierende, die das Studium im Masterstudiengang Ethnologie vor dem SoSe 2019 aufgenommen haben, können die Masterprüfung nach der alten Ordnung (vom 27. Oktober 2014) bis spätestens 30. September 2021 ablegen.

Auf Antrag an den Prüfungsausschuss können sie auch in die neue Studienordnung wechseln, d.h. nach der neuen Ordnung ihr Studium absolvieren und die Bachelor- bzw. Masterprüfung ablegen. Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen werden nach § 27 der StO v. April 2019 angerechnet. Der Antrag ist unwiderruflich. Bitte wenden Sie sich bei Fragen dazu an die Studienfachberatung.


Study Abroad Team: Informationsveranstaltungen 7. und 16. Mai 2019 International Office der Goethe-Uni

Studium und Praktikum im Ausland

> weitere Infos


ERASMUS +

ERASMUS+ / Internationale Kooperationen / PROMOS / INFO-TAG 15.11.2018 ! 

Ab sofort können Sie sich für über einen ERAMUS+ Studienplatz im Winter 2019/20 oder SoSe 2020 an einer unserer Partneruniversitäten informieren. Mehr Infos erhalten Sie auf dieser Homepage oder an der Info-Veranstaltung zu ERASMUS +, Internationale Kooperationen und PROMOS am 15.11.2018, 16-18 Uhr in IG 411

Bewerbung für 2019/2020

Bewerbungsschluss: 1. Februar 2019


Absolvent*innen-Ritual / Graduiertenfeier

Die Fachschaft der Ethnologie und das Institut für Ethnologie laden ein:
WANN?: 14.Dezember 2018, 18.00 Uhr
WO?:     IG 411

> Info-Flyer


Abgabe der Hausarbeiten in der vorlesungsfreien Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit können die Hausarbeiten während der üblichen Öffnungszeiten im Sekretariat (Raum IG 551) abgegeben werden. Außerhalb der Öffnungszeiten und während der Urlaubszeit geben Sie die Arbeiten bitte in der Poststelle des IGF, Raum IG 257 ab. Sollte diese geschlossen sein, bitte die Arbeiten in den Briefkasten der Poststelle werfen. In diesem Fall bitte die Arbeiten in einem Umschlag, adressiert an das Institut für Ethnologie und den zuständigen Dozenten abgeben.

Broschüre „Wissenschaftliches Arbeiten“

Bitte beachten Sie bei Ihren Arbeiten die aktualisierte Auflage (Oktober 2016) der Broschüre „Wissenschaftliches Arbeiten“.