Nadja Althaus

Arbeitsschwerpunkte und Forschungsinteressen:

  • Querschnittsthema Inklusion
  • Angebotsstrukturen, Passgenauigkeit und Weiterentwicklung Früher Hilfen
  • Soziale Navigation, Early Prevention Strategies und Well-Being
  • Qualitative Sozialforschung

 
Vorträge

  • Althaus N., Dietz T.: Prevention from Day One – Early Prevention Strategies in Germany. Vortrag gehalten auf der 7TH CONFERENCE OF THE INTERNATIONAL SOCIETY FOR CHILD INDICATORS (ISCI): Children of the World: Touch of Change. THEORIES / POLICIES / PRACTICES. TARTU, ESTONIA 27. -29. August 2019.