Wege zu Studium und Beruf ohne Barrieren – Willkommen!

Banner_Inklusion

Mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung in Studium und Beruf aktiv zu sein, birgt viele Herausforderungen für alle Beteiligten. Die Goethe-Universität hat das Leitziel der Inklusion in Aktionsplänen und Strategien fest verankert und unterstützt Sie an vielen Stellen. Zahlreiche Akteur*innen arbeiten an deren Verwirklichung mit. 

Die Goethe-Universität tritt für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne gesundheitliche Beeinträchtigung (körperliche oder psychische Erkrankung, Behinderung) ein und hat sich auf den Weg gemacht, eine Inklusive Hochschule zu werden. Hier erfahren Sie, welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt, wenn eine Beeinträchtigung ihre Arbeitssituation tangiert, und erhalten Hinweise zur Umsetzung von Barrierefreiheit und Inklusion – auch angesichts aktueller Regelungen und Ziele der Universität.

Studienentscheidung und Bewerbung

Was sollte ich bei der Wahl eines Studienfachs in meiner besonderen Situation bedenken? Welche Rolle spielt (m)eine gesundheitliche Beeinträchtigung bei der Bewerbung um einen Studienplatz?


Studieren und Leben in Frankfurt

Welche Besonderheiten bietet Frankfurt als Studienort für gesundheitlich beeinträchtigte Menschen? Was ist barrierefrei zugänglich? Wie steht es um die  Barrierefreiheit 

der Universität? Was bietet die Stadt?


Unterstützung im Studium

Welche Bedingungen und Unterstützungs-möglichkeiten erwarten mich in meiner besonderen Situation im Studium? Welche Regelungen gelten? Kann ich Assistenz für ein Studium beantragen – und wie?


Berufstätig an der Goethe-Universität

Was bedeuten Behinderungen für den universitären Arbeitsalltag? Welche Unterstützung gibt es für Beschäftigte bei Beeinträchtigungen? Kurse ohne Kommunikations-Barrieren – wie geht das? Erste Hinweise hier. 


Beratung für Studierende mit Einschränkungen
Advice and Support for Students with Health Issues

Fr. Kirsten Brandenburg und 
Fr. Christina Rahn
E-Mail: barrierefrei@uni-frankfurt.de

Zur Online-Terminvereinbarung

Campus Westend
Gebäude PEG
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt am Main

Studieren mit gesundheitlicher Beeinträchtigung

Was gehört dazu? Gehöre ich zu diesem Personenkreis? Finde ich hier Information, Rat und Hilfe für meine Situation? Über Begriffe und Anliegen.


Lokale erste Anlaufstelle: Psychische Krisen

Hilfe in Krisen: Loki

Eine erste Beratungsmöglichkeit bei seelischen Krisen vor Ort in Frankfurt bietet die Anlaufstelle LOKI - anonym und vertraulich. 

Ausgezeichnet: Innovative Inklusionsforschung 

'New Horizon'-Preis

Der New Horizon Preis des Präsidenten der Goethe-Universität geht an Inklusionsforscher Lukas Gerhardts, der sich unter anderem mit Autismus befasst. Zur Mitteilung.