Albert-Schweitzer-Schule Offenbach

Die Albert-Schweitzer-Schule ist ein modernes Gymnasium mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir sehen in der individuellen und kulturellen Vielfalt unserer Schülerinnen und Schüler eine Stärke und wollen durch Anerkennung von Persönlichkeit und Leistung Integration erreichen. Seit 1991 sind wir Teil des weltweiten Netzes der UNESCO-Projekt-Schulen. Wir haben in unserem Schulprogramm interkulturelle Kommunikation und interkulturelles Lernen als Schwerpunkt gesetzt. Wir legen besonderen Wert auf die Vermittlung von Fremdsprachen. Dazu bieten wir neben den üblichen Fremdsprachen einen bilingualen Unterricht, der zu einem bilingualen Abitur (Eng/Ge) führt. Seit Juli 2017 sind wir Mitglied des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC und leisten einen kontinuierlichen Beitrag zur Begabungsförderung im Sinne der Studien- und Berufsorientierung sowie der Schulentwickl

Sport bildet einen dritten Schwerpunkt des Schulprofils. Die ASS ist „Partnerschule des Leistungssports".

Kurzprofil

Name:
Albert-Schweitzer-Schule

Adresse:
Waldstraße 116
63071 Offenbach

Schulform:
Gymnasium

Schülerzahl:
1200

Anzahl der Lehrkräfte:
100

Besondere Arbeitsschwerpunkte:

  • UNESCO-Projektschule
  • MINT-EC-Schule
  • Partnerschule des Leistungssports

E-Mail-Kontakt:
poststelle@schweitzer.offenbach.schulverwaltung.hessen.de