FB03 - Gesellschaftswissenschaften

Fachbereich wählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


An der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften ist folgende Stelle ab 01.04.2019 für 12 Monate zu besetzen: 

Gastprofessur für Kritische Gesellschaftstheorie 

Der/die Inhaber/in der Gastprofessur besitzt ein herausragendes Forschungsprofil in der Soziologie, der Politikwissenschaft oder ihren Nachbardisziplinen im Anschluss an die Tradition der Frankfurter Schule der Kritischen Theorie. Der Umfang der Lehrverpflichtung beträgt 8 Lehrveranstaltungsstunden, wobei der Schwerpunkt des Lehrangebots auf den historischen Dimensionen und den aktuellen Perspektiven kritischer Gesellschaftstheorie liegen sollte. Erwartet wird ein Lehrengagement in allen am Fachbereich vertretenen Studiengängen. 

Der/die erfolgreiche Bewerber/Bewerberin wird für ein akademisches Jahr beauftragt (April 2019 bis März 2020).

Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. 

Qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind eingeladen, ihre Bewerbungen mit wissenschaftlichem Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der selbständigen Lehrveranstaltungen und Fotokopien von Zeugnissen und Urkunden bis zum 19.09.2018 elektronisch in einer pdf-Datei unter Angabe der Kennziffer 31/2018 an die Dekanin des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt, Prof. Sigrid Roßteutscher, Ph.D. Mailadresse: dekanat.fb03-bewerbungen@soz.uni-frankfurt.de zu richten.