FB03 - Gesellschaftswissenschaften

Fachbereich wählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main am Institut für Soziologie ist an der Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Empirische Bildungsforschung zum 15.07.2018 die Stelle einer/eines 

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters
(E13 TV-G-U, halbtags) 

zunächst befristet bis 28.02.2021 zu besetzen. 

Aufgabengebiet:

Gesucht wird eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter für das Projekt „Orientierungen zu Integration und Inklusion in deutschen Kindergärten“. Im Rahmen dieses Projektes werden schriftliche Konzeptionen von Kindergärten gesammelt, aufbereitet und inhaltsanalytisch ausgewertet. Die Hauptaufgabe der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters liegt im Bereich der quantitativen Inhaltsanalyse mit der Software R. Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung, insbesondere zur Arbeit an einer Dissertation, ist gegeben. 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) mit sehr guten Studienleistungen
  • fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich quantitativer Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Erfahrungen mit quantitativer Inhaltsanalyse oder die Bereitschaft, sich entsprechende Kenntnisse anzueignen
  • Grundkenntnisse mit der Softaware R sind wünschenswert
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Birgit Becker gerne zur Verfügung. 

Eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) in einer PDF-Datei richten Sie bitte bis zum 03.07.2018 elektronisch unter Angabe der Kennziffer 23/2018 an die Dekanin des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität: dekanat.fb03-bewerbungen@soz.uni-frankfurt.de