FB03 - Gesellschaftswissenschaften

Fachbereich wählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Am Institut für Soziologie des Fachbereichs Gesellschafts- wissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frank- furt am Main ist von Frau Prof. Dr. Daniela Grunow ab dem 13.11.2017 die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters(mit Schwerpunkt in der Lehre)
(E14 TV-G-U)

als Vertretung für die Dauer des Mutterschutzes und einer ggf. sich anschließenden Elternzeit zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Die Hauptaufgabe der Stelleninhaberin / des Stelleninhabers be- steht in der Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der empirischen Methoden der Sozialwissenschaften im Umfang von 8 LVS. Die Stelle widmet sich speziell der eigenständigen Vermitt- lung, Anbindung und Leitung von empirischen Lehrforschungspro- jekten im Bereich „Quantitative Analysen gesellschaftlichen Wan- dels“, die sich an bestehenden Wissens- und Forschungsbedarfen öffentlicher und gemeinnütziger Akteure in der Region Frankfurt am Main orientieren.

Darüber hinaus soll die/der Stelleninhaber/in den Arbeitsbereich der Professur bei den einführenden Methoden- bzw. Statistik-Ver- anstaltungen unterstützen (Großveranstaltungen) und diese ei- genständig durchführen. Weitere mögliche und gewünschte Lehr- veranstaltungen umfassen Proseminare und Seminare, die in in- haltlichen Anwendungen die einführenden Methoden- bzw. Statis- tik-Veranstaltungen vertiefen, sowie Veranstaltungen im Bereich Familie, Geschlecht, Arbeitsmarkt und Bildung.

Im Rahmen dieser Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (aussagefähiges An- schreiben, Lebenslauf, Publikationsverzeichnis, Zeugniskopien) sind elektronisch unter Angabe der Kennziffer 31/2017 bis zum 17.10.2017 zu richten an den Dekan des Fachbereichs Gesell- schaftswissenschaften der J.W. Goethe-Universität, Mailadresse:  dekanat.fb03-bewerbungen@soz.uni-frankfurt.de