FB03 - Gesellschaftswissenschaften

Fachbereich wählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Am Fachbereich 03 Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist im Institut für Politikwissenschaft Forschungsstelle Demokratische Innovationen ab dem 01.11.2017 die Stelle einer/eines 

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters
(Doktorand/in)

(E13 TV-G-U, 65%-Teilzeit)
 

im Rahmen eines DFG Projekts befristet für 36 Monate zu besetzen. 

Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem von der DFG finanzierten Projekt ‚Ungleichheit und direkte Demokratie in Europa‘
  • anspruchsvolle und zeitaufwändige Datengenerierung und –auswertung (Dokumenten- und Internetrecherche, statistische Analysen)
  • Durchführung von Fallstudien
  • Experteninterviews 

Einstellungsvoraussetzung

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Sozialwissenschaften)
  • hervorragende Kenntnisse quantitativer und qualitativer Methoden
  • gute Kenntnisse aktueller Demokratietheorien
  • Erfahrungen in der theoriegeleiteten, empirischen Forschung zu demokratischen Innovationen
  • exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Engagement, Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Teamfähigkeit 

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Brigitte Geißel gerne zur Verfügung (geissel@soz.uni-frankfurt.de). 

Eine aussagefähige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 25.08.2017 elektronisch unter Angabe der Kennziffer 28/2017 an die Dekanin des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität

(dekanat.fb03-bewerbungen@soz.uni-frankfurt.de). 

--------------------------------------------------------------------------------------

The Institute of Political Science, Department of Social Sciences, at the Goethe-Universität Frankfurt am Main, is seeking a 

Doctoral Candidate
(E13 TV-G-U, 65%-part-time)
 

Applications are invited for a Doctoral Candidate, starting November 1st 2017, lasting for 3 years. The post-holder will be part of the Research Unit on ‘Democratic Innovations’ headed by Professor Brigitte Geissel, chair of German and European politics. (See for more information: in German:

http://www.fb03.uni-frankfurt.de/42424030/bgeissel;

in English:

http://www.goethe-university-frankfurt.de/ 53879167/bgeissel). 

The Doctoral Candidate will work on the DFG Project ‘Ungleichheit und direkte Demokratie in Europa’ (Inequality and direct democracy in Europe). 

Duties of the post

  • Engaging in complex data collection and sophisticated, advanced data analysis
  • Conducting case studies
  • Writing a dissertation within the DFG-project
  •  

Selection criteria

  • completed academic degree (social sciences)
  • advanced skills in quantitative and qualitative methods
  • profound knowledge of current theories of democracy
  • Experience in theory-driven, empirical research on democratic innovations
  • excellent command of spoken and written German and English
  • Engagement, reliability, and commitment to working in a team 

For questions regarding the position you may contact Prof. Dr. Geissel at (geissel@soz.uni-frankfurt.de). 

Deadline

Completed applications should be emailed to the Dean of the Department of Social Sciences, Prof. Sigrid Roßteutscher, PhD, until August 25th, 2017.

E-Mail: dekanat.fb03-bewerbungen@soz.uni-frankfurt.de.

Please state the reference number 28/2017 in your application.