Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende

Die Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende berät alle Studierenden der Goethe-Universität kostenfrei und anonym. 

Wir beraten Sie zum Beispiel bei: 

  • Schwierigkeiten im Studium, z.B. Prüfungsängste, Aufschieben (Prokrastination), Lernblockaden
  • emotionalen Schwierigkeiten, z.B. Sorgen, Niedergeschlagenheit
  • zwischenmenschlichen Problemen, z.B. Konflikten mit Familie, Freunden oder in der Partnerschaft
  • Identitätsfragen
  • Psychischen Störungen, z.B. Ängsten, Depressionen, Essstörungen, Suchtproblemen (z.B. Alkohol, Drogen, Glücksspiel)
  • Suizidgedanken
  • Migrationskonflikten 

... und wenn Sie selbst gar nicht genau wissen, was los ist und einfach jemanden zum Reden brauchen. 

Zum Thema Aufschieben/Prokrastination bieten wir eine Spezial-Sprechstunde an.

Um einen Termin mit uns zu vereinbaren, nutzen Sie bitte unsere Online-Terminvereinbarung. 


Für universitäre Mitarbeiter*innen besteht die Möglichkeit, sich in (psychischen) Konfliktsituationen mit Studierenden telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden und nach geeigneten Lösungswegen zu suchen. Bitte kontaktieren Sie hierfür unser Sekretariat. Mitarbeitenden, die sich aufgrund von psychischen Belastungen beraten lassen wollen, steht die Psychologische Personalberatung zur Verfügung. 

click here for information in english language

Unser Beratungsangebot                   

Workshops                                     

Design your life - Ein Kurs zur aktiven Lebensgestaltung

Über uns                                        

Hilfen im akuten Notfall                                                  

Weitere Unterstützungsangebote