Wirtschaftswissenschaften,
Bachelor of Science

Studiengang Wirtschaftswissenschaften
Abschluss Bachelor
HF/NF Hauptfach ohne Nebenfach
Regelstudienzeit 6 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn Winter/Sommer
Bewerbungsfrist 1.6.-15.7. WS, 1.12. - 15.1. SoSe
Zulassungsmodus beschränkt
Studienordnung Studien- und Prüfungsordnung

Das Studium vermittelt die Wirtschaftswissenschaften, d.h. sowohl die Volkswirtschaftslehre als auch die Betriebswirtschaftslehre, in ihrer Breite und in ihren Zusammenhängen. Eine frühzeitige Einengung in eine bestimmte Richtung soll so lange wie möglich vermieden werden. Stattdessen werden methodische und theoretische Grundlagen vermittelt, die im Berufsleben möglichst lange verwendet werden können. Allgemeine Methodenkompetenz und Problemanalysefähigkeiten sollen erworben werden.

Fächerkombinationen

Bei der Bewerbung ist kein Nebenfach anzugeben.

 


Bewerbungsverfahren

Dieser Studiengang ist zulassungsbeschränkt (NC). Die Studienplätze werden in diesem Verfahren zu 20% nach Wartezeit und zu 80% nach der Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung vergeben. Weist die Hochschulzugangsberechtigung keine solche Note aus, so tritt an deren Stelle ebenfalls die Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung. Die Referenzwerte können sie auf der folgenden Seite einsehen.

Sie senden Ihre Daten bequem mit dem Onlineformular an die Universität. Dann schicken Sie den ausgedruckten pdf-Bogen und die darin geforderten Unterlagen bis zum 15.07. für das Wintersemester und bis zum 15.01. für das Sommersemester an das Studierendensekretariat des Studien-Service-Centers. Es zählt das Datum des Posteingangs (nicht der Poststempel).

Nach einer erforderlichen Bearbeitungszeit erhalten Sie von der Universität einen Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid.

Den Stand Ihrer Bewerbung können Sie unter www.meine-bewerbung.uni-frankfurt.de einsehen.

Habe ich eine gültige HZB?

Zulassungsvoraussetzung  Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB), in der Regel das Abitur   
Ich habe keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung International Office