Claudia Federolf

Mitarbeiterin der Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung – Didaktische Werkstatt

Berufliche Qualifikationen/ Arbeitsfelder 

  • M.A. Vergleichende Religionswissenschaften / Pädagogik
  • Förderschullehrerin mit den sonderpädagogischen Fachrichtungen Geistige Entwicklung / Lernen / Soziale und Emotionale Entwicklung und den Fächern Geschichte und Darstellendes Spiel (Weiterbildung)
  • Systemische Beraterin (DGSF), MarteMeo Practitioner, MarteMeo Colleague Trainerin, Fortbildung in Systemischer Online-Beratung
  • Lehr- und Praxiserfahrungen im gemeinsamen Unterricht/der Inklusiven Beschulung in Klasse 1-9, an Förderschulen sowie in verschiedenen Feldern der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als auch der Lehrer*innenaus- und -fortbildung
  • Von 2013-2019 Pädagogische Mitarbeiterin des Instituts für Sonderpädagogik der Goethe Universität Frankfurt

Seit August 2019 Mitarbeiterin der Didaktischen Werkstatt: Im Rahmen der Lehrkräftefortbildung der Didaktischen Werkstatt sind meine Arbeitsschwerpunkte die Diagnose und Förderung besonderer Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben, das Unterrichten in heterogenen Lerngruppen, die Begleitung inklusiver Schulentwicklungsvorhaben sowie vielfältige Themenfelder der sonderpädagogischen Fachrichtungsexpertise emotionale soziale Entwicklung.


Lehr- und Forschungsinteressen

  • Lernen und Lehren in heterogenen Gruppen
  • Beratung im Kontext Schule
  • Möglichkeiten der Kulturelle Bildung in und mit Schule
  • Dissertationsprojekt zum Thema "Unterrichtsplanung für heterogenen Lerngruppen"

 Veröffentlichungen

Buchveröffentlichungen

  • Schnell, Irmtraud/Sander, Alfred/Federolf, Claudia (Hrsg.)(2011): Zur Effizienz von Schulen für Lernbehinderte. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt

Beiträge zu Fachzeitschriften

  • Schnell, Irmtraud/Federolf, Claudia (2007): Effizienzfragen und Sonderpädagogik - am Beispiel von Schulen für Lernbehinderte. In: Sasse, Ada u.a.: Band zur 21. Jahrestagung der Integrationsforscher/innen in deutschsprachigen Ländern. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 158-172

  • Federolf, Claudia (2010): Strukturelemente unterrichtsorganisatorischer Überlegungen auf dem Weg zu einer Schule für alle Kinder. In: Gemeinsam Leben 18 (4), S. 212–219

  • Federolf, Claudia (2011): Einblicke in die Unterrichtsplanung und Organisation einer themenorientierten Einheit und ihrer Einbindung in den Schulalltag mit dem Ziel einen Unterricht für alle Kinder zu ermöglichen. In: Behindertenpädagogik 50 (3), S. 322–335
  • Federolf, Claudia (2019): Durch videogestützte Beratung neue Perspektiven auf den Unterricht entwickeln. Zum Einsatz der Marte Meo-Methode in der Vorbereitung auf das erste Schulpraktikum. In: Behindertenpädagogik 58 (2), S. 195-204

MitautorInnenenschaft bei didaktischen Materialien

  • MitautorInnenenschaft bei didaktischen Materialien Bezev (Hrsg.)(2012): Klima und Klimawandel. Essen: Bezev