Lehrveranstaltungen

SoSe 19


V: Einführung in die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft
S: Georg Büchners Schriften aus der Schulzeit
Ko: Cultural and Literary Animal Studies

 

WiSe 18/19

Forschungsfreisemester

SoSe 18
V: Romantik
S: Georg Büchner und die Romantik
Ko: Cultural and Literary Animal Studies

An der Universität Würzburg:

WS 17/18
V: Romantik
OS: Literatur- und Wissenschaftsgeschichte der Inselbiogeographie
S: Georg Büchner und die europäische Romantik
S: Büchner digital/kulturwissenschaftlich
DK: Doktorandenkolloquium

SoSe 17
V: Büchners Bestiarium
OS: Entangled Island Times
S: Gestrandet. Zur Literatur- und Theoriegeschichte der Insel
S: Georg Büchner: Briefwechsel
DK: Doktorandenkolloquium

WS 16/17
V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
OS: Tiere, Texte, Umwelten. Zum Verhältnis von Poetologie, Zoologie und Ökologie

SoSe 16
OS: Kognition, Mimesis, Märchen
DK: Doktorandenkolloquium

WS 15/16
OS: Literatur und Ökologie III: Inseln
DK: Doktorandenkolloquium

SS 15
V: Die Nachtseite der Romantik
S: Kleists politische Dramen
OS: Literatur und Ökologie II: Natur/Lyrik. Neue gattungs- und ökologietheoretische Perspektiven (am Beispiel Droste-Hülshoff)
Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
DK: Doktorandenkolloquium

WS 14/15
V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
S: E.T.A. Hoffmann
OS: Literatur und Ökologie I
DK: Doktorandenkolloquium

SoSe 14
V: Nah lesen. Literaturgeschichte in 13 Beispielen
SoSc: Cultural and Literary Animal Studies III: Schreiben/Dichten

WS 13/14
V: Goethe/Jagd
S: Hofmannsthal: Lyrik und Prosa
OS: Kulturtheorie für Literaturwissenschaftler: Dinge, Akteure, Texte
Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
DK: Doktorandenkolloquium

SS 13
V: Georg Büchner
S: Kafkas Erzählungen
OS: Kulturtheorie für Literaturwissenschaftler: Materialität/Metapher
SoSc: Cultural and Literary Animal Studies II: Jagd/Staat
DK: Doktorandenkolloquium

WS 12/13
V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
S: Goethe und die Novelle
OS: Kulturtheorie für Literaturwissenschaftler: Von Adorno bis Latour
SoSc: Cultural and Literary Animal Studies I: Performance/Experiment
DK: Doktorandenkolloquium

SS 12
Forschungsfreisemester

WS 2011/2012
S: Menschenrechte, Lebensrechte. Zu einer Poetik und Politik der Kreatur bei Georg Büchner
S: Tiger, Löwe, Leopard. Zu einer Poetik der Raubkatze im Zeitalter der Aufklärung
Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
OS Michel Foucault
DK: Doktorandenkolloquium

SS 11
V Literatur- und Kulturgeschichte der Tiere

S Der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe

Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
OS Tiere denken V
 (Derrida, Haraway)
DK: Doktorandenkolloquium

WS 10/11
V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
HS: Goethes Tiere
Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
OS Kleists Berliner Abendblätter II (zusammen mit Fotis Jannidis)
OS: Tiere denken IV (Deleuze, Derrida, Hofmannsthal, Moritz)
DK: Doktorandenkolloquium

SS 10
HS: Affengeschichten II (1699 – 2010)
Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
OS: Kleists Berliner Abendblätter (zusammen mit Fotis Jannidis)
OS: Liminale Anthropologien in Literatur und Wissenschaft
DK: Doktorandenkolloquium

WS 09/10
Forschungsfreisemester
OS Tiere denken III (Sarasin, Darwin, Foucault)

SS 2009

V: Georg Büchners "Woyzeck"
HS: Affengeschichten I (Antike bis Frühe Neuzeit)
HS: Schillers "Geisterseher"
Ü: Übung für Magister- und Staatsexamensarbeiten
Ü: Wissenschaftliches Schreiben
OS: Tiere denken II (Darwin und die Literaturgeschichte)
Exk.: Darwin. Kunst und die Suche nach den Ursprüngen

WS 08/09

V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
HS: Die "Historia von D. Johann Fausten" und der frühneuzeitliche Prosaroman
Ü: Büchners Tiere
Ü: Übung für Magister- und Staatsexamensarbeiten 

OS: Tiere denken

SS 08
V: Kulturwissenschaft/Kulturtheorie. Eine Einführung für Germanisten
HS: Die Biographie des Dichters
HS: Barock
HS: Literatur und Improvisation (Th. Mann, Döblin, Benjamin, Krakauer)

WS 07/08
V: Biedermeier/Vormärz
HS: Literatur/Photographie/Film. Intermedialität in W.G. Sebalds „Austerlitz“
HS: Georg Büchner: Dantons Tod
PS: Einführung in die Erzähltheorie am Beispiel der späten Novellen Storms

SS 07
V: Hauptwerke der deutschen Komödiengeschichte
OS: Das Theater und die juristischen Formen (Sophokles, Büchner, Foucault)
HS: „Woyzeck“. Kulturwissenschaftliche und gattungsgeschichtliche Perspektiven
HS: Komödie. Geschichte und Theorie einer dramatischen Form

An den Universitäten Gießen und Basel:

WS 06/07
V: Bestie, Mensch, Tier. Zur Literatur- und Kulturgeschichte eines Gewaltverhältnisses
OS: Der Ausnahmezustand als Paradigma des Interpretierens (Agamben/Kleist)
HS: Gewalt/ Literatur/ Politik. Elfriede Jelinek, Andreas Maier, Michel Foucault
PS: Lyrik der Jahrhundertwende. Nietzsche, Dehmel, Huch, George, Morgenstern, Hofmannsthal, Rilke

SS 06
HS: W.G. Sebald (und die Gewalt des Bildes im Text)
PS: Naturalistisches Drama. Hauptmann, Holz/Schlaf, Strindberg, Ibsen, Ebner- Eschenbach

WS 05/06
HS: Literatur/Film. Patrick Roth und David Lynch
PS: Realistisches Erzählen. Mörike, Stifter, Storm, Keller, Fontane, Meyer, Raabe
V: Einführung in die Literaturwissenschaft (zusammen mit den Dozenten des Instituts für Neuere Deutsche Literatur)

WS 04/05
V: Einführung in die Literaturwissenschaft (zusammen mit den Dozenten des Instituts für Neuere Deutsche Literatur)

SS 04
PS: Einführung in die Literaturtheorie und Kulturwissenschaft

WS 03/04
PS: Einführung in die Literaturwissenschaft: historisch
PS: Einführung in die vergleichende Literatur- und Kulturgeschichte
V: Einführung in die Literaturwissenschaft (zusammen mit den Dozenten des Instituts für Neuere Deutsche Literatur)

SS 03
PS: Geschichten ums „Ach!“ Zur Kulturtechnik von Affekt und Ausdruck
PS: Einführung in die Literaturtheorie und Kulturwissenschaft

WS 02/03
PS: Einführung in die Literaturwissenschaft: methodisch
PS: Einführung in die vergleichende Literatur- und Kulturgeschichte

SS 02
PS: Hinrichtungsgeschichten

WS 01/02
PS: Heinrich Heine: „krank an Körper, aber...“

SS 01
PS: Georg Büchner

SS 00
PS: Verstehen. Geschichte, Praxis und Grenzen der Hermeneutik (zusammen mit J. F. Lehmann)

WS 98/99
PS: Die Nacht. Kulturwissenschaftliche Studien zu den Funktionen eines Zeitraums (zusammen mit H. Neumeyer)

Lehrtätigkeit im Rahmen des Geisteswissenschaftlichen Kollegs der Deutschen Studienstiftung:

2007/08
Generalthema: Von den Rändern her denken - Die Peripherie und das Periphere
Gruppenthema: Gefährliche Grenzen. Ästhetik der Erdrandsiedler – Politik der Deklassierten – Kriminalistik der Dinge
(vier Blockseminare à fünf Tage, zusammen mit G. Oesterle)

Lehrtätigkeit im Rahmen der Sommeruniversität des Evangelischen Studienwerks Villigst:

1999
Ästhetik des Schmerzes. Kulturpoetische Untersuchungen eines Körperzustandes und seiner künstlerischen Darstellungen

1998
Überkreuzungen. Improvisierte Musik im Zusammenspiel mit andern Künsten

1997
Theorie und Praxis der Frei Improvisierten Musik