Prof. Dr. Frederike Middelhoff

   

Professur (W1) für neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Romantikforschung

Goethe-Universität Frankfurt
Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik
Norbert-Wollheim-Platz 1
Hauspostfach 17
60629 Frankfurt

Raum: 1.212

E-Mail: Middelhoff@em.uni-frankfurt.de 

Telefon: 069 798 328


Aktuelle Hinweise

Panel Series: The Forces of Nature in German Romanticism (30.09./01.10.2020) im Rahmen des Annual Meeting der German Studies Association (Online Conference), organisiert von Frederike Middelhoff und Adrian Renner (Hamburg): Abstract und Programm

Romantikforschung an der GU Frankfurt

Auf der Website zur Frankfurter Romantikforschung (Website im Aufbau) sind die geplanten Projekte und Aktivitäten der Romantikforschung an der GU und der Professur gebündelt.


Kalathiskos // Autorinnen der Romantik

Die Workshop-Serie Kalathiskos. Autorinnen der Romantik, organisiert mit PD Dr. Martina Wernli, findet ab dem WS 2020/21 einmal pro Semester statt. Interessierte Studierende und externe Gäste sind herzlich eingeladen.


Workshop: Noch Zukunft haben. Das Werk Karoline von Günderrodes neu gelesen

Am 14./15. Januar findet der erste Workshop der Serie "Kalathiskos. Autorinnen der Romantik" statt. Hier geht es zur Ankündigung und zum vorläufigen Programm.


Vortrag

Programm juni plakat

10. Frankfurter Goethe Vorlesungen / Video

Goethe-Ringvorlesung / Frederike Middelhoff: „Lost/Life in Translation. Romantische Schriftstellerinnen übersetzen“

13. Juli, 18:00 bis 20:00