Prof. Dr. Frederike Middelhoff

   


W1-Professur für Neuere Deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Romantikforschung

Goethe-Universität Frankfurt
Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik
IG-Farben-Haus
Norbert-Wollheim-Platz 1
Hauspostfach 17, Raum: 1.212
60629 Frankfurt




Aktuelle Hinweise

Am 25.6. (18 Uhr c.t.) wird Dr. Solvejg Nitzke (TU Dresden) per Zoom-Meeting über "Fremde Verwandtschaft. Eine Kulturpoetik der Bäume" sprechen. Der Vortrag ist mit dem Seminar "Poetiken des Vegetabilen: Eine Literatur- und Kulturgeschichte der Pflanzen" verknüpft.

"Bäume stehen im Mittelpunkt eines unter den Vorzeichen globaler ökologischer Krisen unaufhaltsam wachsenden Interesses an ‚Natur‘. Je stärker Ökosysteme unter Druck geraten, so scheint es, desto intensiver rücken sie als ‚Opfer‘ zerstörender Praktiken in den Fokus der Öffentlichkeit. Gleichzeitig generieren neue wissenschaftliche und gesellschaftliche Debatten über „das geheime Leben der Bäume“ (Wohlleben) enorme Aufmerksamkeit. Ihre „Kommunikationsfähigkeit“ (Gagliano), ihre „Fürsorge“ (Simard), ihre „Intelligenz“ (Mancuso/Viola) oder ihre „Begierden“ (Pollan) lassen Bäume auch außerhalb von Mythen und Märchen als eigensinnige Wesen erscheinen. In der Literatur seit der Jahrtausendwende – jüngst z.B. in Richard Powers Overstory (2018), Esther Kinskys Hain (2018) und Han Kangs Die Vegetarierin (2007/2016) – lösen sich die Grenzen zwischen Mensch und Baum programmatisch auf und zwar sowohl ökologisch, als auch materiell und psychisch.
Die „Kulturpoetik der Bäume“ fragt nach der Rolle des Erzählens in dieser Hybridisierung von Naturverhältnissen und Mensch-Pflanzen-Beziehungen sowie nach der Rolle der Bäume in Wissensbildungs- und Selbstverortungspraktiken. Welche Umwelten also produzieren die kommunizierenden Pflanzenriesen? Was passiert, wenn wir uns dendromorphisieren? Wie lässt sich das menschliche Verhältnis zur Natur (neu) denken, wenn Bäume die Bedingungen vorgeben? Welche Konsequenzen hat das nicht zuletzt für die Literatur und ihre Wissenschaften?"

Einladung (PDF)

Link zum Kurs im QIS


Aktuelle Hinweise

Vorlesungen 10 digital angepasst

10. Frankfurter Goethe Vorlesungen

Goethe-Ringvorlesung / Frederike Middelhoff: „Lost/Life in Translation. Romantische Schriftstellerinnen übersetzen“

22. Juni, 18:00 bis 20:00