Das International Teacher Education Certificate


Die Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung würdigt mit dem International Teacher Education Certificate die erworbenen Kompetenzen im Bereich der Internationalisierung der Lehrerbildung. Lehramtsstudierende können so übersichtlich wertvolle Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf nachweisen.

Das Zertifikat ist ein Angebot für alle Lehramtsstudierenden der Goethe Universität.
Die Teilnahme ist kostenlos.


Anmeldung


Interessierte Lehramtsstudierende müssen sich online zur Teilnahme am Erwerb des Zertifikates anmelden. Die Anmeldung ist jederzeit (ab Januar 2020) möglich. Vorraussetzung ist die Immatrikulation in einem Lehramtsstudiengang an der Goethe-Universität. 

Nachweise

Insgesamt müssen für das Zertifikat  alle vier Bausteine absolviert werden. Diese setzen sich dabei aus Pflicht- und Wahlpflichtteilen zusammen. Aus mindestens zwei Bausteinen müssen Sie jeweils zusätzliche Wahlpflichtteile frei auswählen, um die Vorraussetzungen des Zertifikats zu erfüllen. Eine strukturierte Übersicht über die zu belegenden Bausteine finden Sie unten auf dieser Seite.

Alle Aktivitäten während eines Lehramtsstudiums - auch vor WS 2019/20 - können potentiell für das Zertifikat angerechnet werden. Nachweise über passende Aktivitäten, die im Zertifikat aufgeführt werden sollen, können jederzeit eingereicht werden. Auf dem Laufzettel tragen Sie die erbrachten Leistungen ein. Bitte drucken Sie die Formulare so früh wie möglich aus und vergessen Sie nicht die Nachweise in Form von Unterschriften der Veranstaltungsleitungen zu sammeln. Zu Beginn eines jeden Semesters veröffentlichen wir eine Liste von Veranstaltungen, die für das Zertifikat absolviert werden können.

Abschluss

Wenn Sie alle nötigen Veranstaltungen absolviert haben, kommen Sie mit den entsprechenden Nachweisen in die Sprechstunde des Arbeitsbereiches ITE der ABL.


Die vier Bausteine des Zertifikats

Hier finden Sie weitere Informationen zu den jeweiligen Bausteinen: