Berufsfeldorientierung

Berufsfeldorientierung

Orientierung durch Kontakt

Icon Orientierungsmodul

Die Berufsfeldorientierung vereint unterschiedliche Veranstaltungsformate (Plenum, Workshops, Exkursionen) mit dem Ziel, Sie über mögliche Berufsperspektiven zu informieren. Gleichzeitig können Sie in Austausch mit Alumni und Alumnae resp. BerufsvertreterInnen unterschiedlicher Arbeitsfelder treten.

To Do (Anforderung Studienordnung)

Lt. Studienordnung hat der Modulteil Berufsfeldorientierung 1 SWS und 2 CP (= ca. 19 Stunden Arbeitszeit in Präsenz plus Selbstlerneinheiten). Drei Blöcke bieten wir an (s.u., Termine), ansonsten orientieren Sie sich nach Ihren Interessen bspw. in der Veranstaltungsreihe des Carreer Service jeden Montag Abend von 18-20h (je 2 Stunden) und/oder bei Veranstaltungen, die von Studienfächern organisiert werden. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich ergänzend individuell und selbstorganisiert zu Berufsfeldern informieren und orientieren.

Bedenken Sie, dass auch Ihre Reflexion im Rahmen des Portfolios im Orientierungsmodul zur Berufsfeldorientierung zu Ihrem Workload gehört! Für den Abschluss des Modulteils ist diese Reflexionsaufgabe schriftlich auszuarbeiten und als Teil Ihres Portfolios anzugeben.

Termine

Die Berufsfeldorientierung ist in Blockveranstaltungen angelegt, die an folgenden obligatorischen Terminen stattfinden:

Freitag 13.05.2022 "Informieren, beraten, planen" - Vorstellung des Career Center der GU, Vortrag zum Arbeitsmarkt in den Geisteswissenschaften sowie Workshops zu "Karrierewege in den Geisteswissenschaften" und "Zukunftswerkstatt - Future Skills".

Freitag 10.06.2022 "...und was willst Du später mal damit machen?!" - Vorträge und Interviews: Stimmen aus dem Berufsleben (Politikwiss, Ethnologie, Sozialwiss., Lehramt, Sport...)

Samstag 09.07.2022 Bewerben & Kommunizieren - Workshop "Bewerben? Kein Problem! Wohlfühlen in Bewerbungssituationen". Podium "Journalismus - Werdegänge und Berufsfelder" 

Montags, 18-20h: Veranstaltungsreihe "Vorträge aus der Praxis" - Zugangsmöglichkeit finden Sie im OLAT-Kurs Berufsfeldorientierung.

In Absprache mit der Koordinatorin können auch eigenständige Recherchen und Informationsmaterialien zu einem bestimmten Berufsfeld sowie deren Reflexion im Rahmen der Berufsfeldorientierung angerechnet werden. 


Kontakt


Dr. Johanna Scheel

Koordinatorin
Orientierungsstudium Geistes- und Sozialwissenschaften

Campus Westend | Casino 1.813 
Nina-Rubinstein-Weg 1
60323 Frankfurt am Main

Telefon +49 (0)69 798 32943

scheel@em.uni-frankfurt.de

Mehr zur Person