Aktuelles Hochsch​ulsport​

Suche

 

Wir, das Zentrum für Hochschulsport, bieten eine Bergsportexkursion im Kleinwalsertal an. Vom 17. bis zum 22. September 2023 werden wir in leistungsangepassten Kleingruppen gemeinsam abwechslungsreiche Wanderungen zur Schwarzwasserhütte, zum Ifen und zur Breitachklamm meistern.

Für diese Exkursion suchen wir eine*n qualifizierte*n Übungsleiter*in, der*die bereits Wanderführer*innen – Erfahrungen gesammelt hat und sich bestenfalls im Kleinwalsertal auskennt.

Wir suchen jemanden, der auch theoretische Kenntnisse des Wanderns vermitteln kann und Spaß daran hat, die eigene Expertise weiter zu geben. 

Weitere Infos zur Stellenausschreibung sind hier zu finden.

 

Mit dem Tatortkino bringen wir den TV-Klassiker an den Campus! Wir bieten den Studierenden sonntags die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Kommiliton*innen in gemütlicher Atmosphäre mit Popcorn den Komissar*innen beim Ermitteln zuzuschauen.

Es gibt kostenlos Popcorn! Aus Nachhaltigkeits-Gründen bitten wir die Teilnehmenden, eigene Gefäße dafür mitzubringen.

Das Angebot ist kostenlos und wird durch das Projekt „Get in Touch“ finanziert. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Kommt einfach zum neuen Hörsaal am Campus Ginnheim und genießt den Kult-Krimi mit euren Freunden! 

 

Feb 23 2023
15:07

Stellenausschreibung

Wir suchen Verstärkung im Bereich Schwimmen

Das Zentrum für Hochschulsport (Campus Ginnheim) sucht ab 2023 motivierte Übungsleitende im Bereich Wassersport, (Kinder-)Schwimmen und Aquagymnastik, -zumba, -power o.Ä.

Du hast Lust, das Hochschulsport-Team der Goethe-Universität zu unterstützen? Hast du noch Fragen – melde dich.

Weitere Infos zur Stellenausschreibung sind hier zu finden.

 

Feb 20 2023
14:27

Ernährungsmonat März

Workshops, Vorträge und Aktionen im Ernährungsmonat 2023

Auch in diesem Jahr planen wir mit dem BGM der Goethe-Universität einen „Ernährungsmonat März“ mit verschiedenen Veranstaltungen und Events:


Ab Donnerstag, den 02. März startet das GU Community-Kochbuch 3.0 „Sharing is Caring; Special 2023: Kapitel  „günstig und ausgewogen“


Montag, 13.03.2023 16-18 Uhr - Get in Touch: Workshop Gärtnern im Campusgarten  

Dienstag, 14.03.2023 19-21 Uhr - Vortrag Vegane Sportler*innen Ernährung 

Freitag, 17.03.2023 11:30-12:30 Uhr - Kochkurs BGM

Montag, 20.03.2023 18-20 Uhr - Workshop Zyklus und Ernährung 

Mittwoch, 22.03.2023 18-20 Uhr - Get in Touch: Sharing Event


Für Beschäftigte der GU besteht am 17.03. die Möglichkeit, ein leckeres und schnelles Mittagessen unter Onlineanleitung zu kochen. Die Anmeldung erfolgt über das BGM. Ihr habt ein Lieblingsrezept, dass Ihr gerne mit der Uni-Community teilen möchtet? Dann sendet uns dieses gerne zu. 


Alles Wichtige findest du hier: GU-Kochbuch 3.0 „Sharing is Caring“ – Einreichung der Lieblingsrezepte für das dritte Kochbuch der Goethe-CommUNIty (Einsendeschluss: 31.03.2022). Apropos Community: Ihr habt Lust, Eure Rezepte und bewussteres Essen mit anderen auszutauschen? Dann meldet Euch zum Sharing Event, den 22.03. an.


Der Permakulturgarten lädt alle Interessent*innen am 13.03. zum gemeinsamen Gärtnern und Kennenlernen am Campus Westend ein. Ihr wollt mehr erfahren zum Thema „Ernährung vs. Weiblicher Zyklus“? Dann ist unser Workshop am 20.03. vielleicht das Richtige für Euch.


Wer mehr zum Thema „Vegane Ernährung für Sportler*innen erfahren möchte, kann sich für den Vortrag von Anne Mayer am 14.03. anmelden. Alle Veranstaltungen finden sich auch in unserem Sportprogramm unter E wie Ernährung und auf unserer Website. Änderungen vorbehalten.


Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!


 

Feb 17 2023
07:55

Schneesportexkursion im Kleinwalsertal vom 29. Januar bis zum 03. Februar 2023

Erfolgreiche Skilanglaufexkursion 2023 mit vielen glücklichen Teilnehmenden

Skilanglaufexkursion 3.0.

Nach der erfolgreichen Exkursion 2022 waren die Erwartungen für die Skilanglaufexkursion in 2023 hoch und sollten nicht enttäuscht werden. Mit der bisher größten Gruppe von 40 Personen startete die Exkursion nach Anreise mit der Bahn oder dem Auto am Sonntag, den 29. Januar im Haus Bergkranz.

Nachdem jede*r seine Skier im örtlichen Skiverleih geholt hatte und sich beim leckeren Abendessen im Haus Bergkranz gestärkt hatte, startete der erste Abend mit Spielen zum Kennenlernen und weiteren Infos zum Ablauf der Woche.

Am Montagmorgen ging es dann auf der Schwendeloipe mit ersten Technikübungen los, um ein Gefühl für den Ski zu bekommen. Ob Skating oder Klassisch – beide Techniken konnten im Laufe der Woche erlernt werden. Darüber hinaus war auch ein Wechsel in eine der anderen Gruppen möglich.

Dank vier tollen Übungsleitenden war die Stimmung immer gut und jede*r kam auf seine Kosten. Von einem Naturerlebnis auf klassischen Skiern bis zu wettkampforientierten Training auf Skatingski – die Bandbreite der ÜL-Fähigkeiten war enorm, so dass jede*r Teilnehmende nach seinen Wünschen betreut werden konnte.

Nach zwei Tagen Sonnenschein schneite es ab Tag drei, aber auch das sollte der Stimmung keinen Abbruch tun. Am letzten Tag gab es eine gemeinschaftliche Abschlussstaffel, bei der unter Anfeuerungsrufen das schnellste Team gekürt wurde und jede*r seine Langlaufskills unter Beweis stellen konnte.

Zum Abschluss war der Hüttenabend im Bergstüble geplant. Nach einer kleinen Wanderung zur Hütte wurde die Gruppe mit deftigen Kässpatzen und anderen Leckereien empfangen. Bei zünftiger Hüttenmusik wurde dann gefeiert und getanzt. Den würdigen Abschluss fand der Abend mit der Rodelabfahrt ins Tal und anschließender Schneeballschlacht.

Insgesamt war die Woche ein voller Erfolg mit vielen glücklichen Teilnehmenden. Wir als Hochschulsport bedanken uns bei allen Teilnehmenden und natürlich unseren Übungsleitenden. Wir freuen uns schon jetzt auf 2024 – schade, dass es bis zum nächsten Hüttenabend wieder ein Jahr dauert! J