FB03 - Gesellschaftswissenschaften

Fachbereich wählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt ist innerhalb des Schwerpunkts „Didaktik der Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt politische Bildung“ zum 01.10.2020 die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TVGU, halbtags)

befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Aufgabengebiet:

Es wird erwartet, dass die*der Stelleninhaber*in aktiv zu den Forschungsschwerpunkten der Professur im Bereich der politischen und ökonomischen Bildung beiträgt. Zudem wird Gelegenheit zuselbstbestimmter Forschung mit dem Ziel der Promotion oder Habilitation im Feld der Sozial- und/oder Bildungswissenschaften gegeben.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), bestenfalls eine Promotion im Feld der Sozial- und/oder Bildungswissenschaften. Wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich, sind breite Kenntnisse der fachdidaktischen Debatte im Kontext der sozialwissenschaftlichen Unterrichtsfächer sowie methodologische Kompetenzen im Bereich der Lehr-/Lernforschung.

Weitere Informationen bezüglich des Stellenprofils erhalten Sie gerne bei Prof. Dr. Tim Engartner (engartner@soz.uni‐frankfurt.de).

Bewerbungen – bestehend aus Lebenslauf, Kopien relevanter Zeugnisse sowie einer kurzen Erläuterung Ihrer Anschlussfähigkeit an die Forschungsschwerpunkte der Professur – richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 14/2020 bis zum 15.07.2020 an die Dekanin des Fachbereiches Gesellschaftswissenschaften der Goethe‐Universität Frankfurt am Main, Mailadresse: dekanat.fb03‐bewerbungen@soz.uni‐frankfurt.de.