FB07 - Katholische Theologie

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Im Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum 01.08.2020 die Stelle für einer*n 

Pädagogische*n Mitarbeiter*in mit halber Abordnung (m/w/d)
(Besoldungsgruppe A 13 HBesG) 

befristet für die Dauer von vier Jahren zu besetzen. 

Aufgabengebiet:

 

  • Schulpraktische Studien
  • Vorbereitungsveranstaltungen für die Schulpraktika im Fach Katholische Religion
  • Mentoren*innenbetreuung
  • Studienberatung, Scheinanerkennung, Feststellung von Leistungsäquivalenz
  • Praktikumsberatung und Praktikumsbegleitung und Auswertung der Praktika
  • Praxisorientierte Lehrveranstaltungen, Vermittlung didaktischer Konzepte und neuer Lehrmethoden
  • Lehrer*innenfort- und Weiterbildung
  • Mitarbeit an fachdidaktischen Vorhaben (Mediendidaktik)
  • Wissenschaftliche Betreuung der Abt. Praktische Theologie/Religionspädagogik im Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften
  • Mitarbeit in Gremien des Fachbereichs und Organen des Fachbereichs Katholische Theologie und im Didaktischen Zentrum 

Einstellungsvoraussetzungen:

Gesucht werden Lehrer*innen, die sich nach der 2. Staatsprüfung mindestens drei Jahre im Schuldienst bewährt haben und die Lehrbefähigung im Fach Katholische Religion nachweisen können. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind in elektronischer Form bis zum 31.01.2020 auf dem Dienstweg über die zuständige Schulbehörde mit einem Würdigungsbericht der Schulleitung an den Dekan des Fachbereichs Katholische Theologie, Herrn Prof. Dr. Thomas Schmidt, zu richten (E-Mail: dekanat07@uni-frankfurt.de). Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.


Die Professur für Religionstheologie / Religionswissenschaft des Fachbereichs Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main sucht zum 01.02.2020 eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags) 

Die Stelle ist befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit bei der Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten der Professur, in der Lehre und in der akademischen Selbstverwaltung. Es wird Gelegenheit zu selbstbestimmter Forschung gegeben. 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Theologie (Diplom, Magister oder Erstes Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien) oder in Religionswissenschaft oder in einem anderen religionsbezogenem Fach mit entsprechendem Schwerpunkt
  • sehr gute Kenntnisse mindestens einer monotheistischen Religion
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an der Beantragung eines Forschungsprojekts
  • Bereitschaft zur Mitwirkung in Lehre und Forschung
  • Kenntnisse in modernen Fremdsprachen 

Die Goethe-Universität bietet ihren Beschäftigten derzeit das HessenTicket das zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV in Hessen berechtigt. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind in elektronischer Form bis zum 05.02.2020 an den Fachbereich Katholische Theologie, Frau Professorin Dr. Anja Middelbeck-Varwick, per E-Mail zu richten an: dekanat07@uni-frankfurt.de . Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.