FB14 - Biochemie, Chemie und Pharmazie

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Im Fachbereich Biochemie, Chemie und Pharmazie, Institut für Pharmazeutische Chemie im Bereich Medizinische Chemie, Dr. rer. nat. habil. Xinlai Cheng, ist ab sofort die Stelle für eine*n

 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags)

 

befristet bis zunächst zum 31.12.2022 (Verlängerung bis zum 31.12.2025 ist möglich) zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Aufgabengebiet

Die Arbeit wird in einem multidisziplinären Forschungsumfeld durchgeführt, das medizinische Chemie, Stammzellen und Chemotherapie umfasst. Die*der Kandidat*in wird am Buchmann-Institut für Molekulare Biowissenschaften/Pharmazeutische Chemie (Frankfurt am Main) arbeiten. Die Arbeit wird in enger Zusammenarbeit mit anderen Forschungsgruppen in Frankfurt, Heidelberg und Jena durchgeführt.

 

Wir suchen eine*n Doktorandin*Doktoranden, die*der an einem herausfordernden Projekt an der Schnittstelle von Chemie, Biochemie und (Stamm-) Zellbiologie arbeiten möchte. Ziel unseres Projekts ist es, neue bioaktive Verbindungen zu identifizieren und den Wirkungsmechanismus für die regenerative Medizin und die Krebstherapie zu untersuchen. 

Es wird Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung und eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation gegeben. 

Einstellungsvoraussetzung

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in organischer Chemie und medizinischer Chemie (Master-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss). Ebenfalls werden Erfahrungen in der organischen Synthese und insbesondere in der Synthese heterocyclischer Verbindungen, wie auch sehr gute Kenntnisse und gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch erwartet. Kenntnisse über die Anwendung neuartiger Synthesemethoden und PROTAC sind von Vorteil.

 

Die Arbeitsgruppe kommuniziert nur auf Englisch und Bewerbungen sollten daher nur auf Englisch eingereicht werden. 

Die geplante Forschung wird in einem internationalen Forschungsumfeld auf dem Life Science Campus Riedberg durchgeführt. Interessierte Bewerber werden gebeten, Bewerbungen bis zum 01.07.2020 an folgende E-Mail-Adresse zu senden: Dr. rer. nat. habil. Xinlai Cheng, cheng@pharmchem.uni-frankfurt.de, Buchmann-Institut für molekulare Biowissenschaften der Goethe-Universität, Pharmazeutische Chemie, Max-von-Laue-Straße 15, R. 3.652, 60438 Frankfurt am Main.


Translation

 

The Department of Biochemistry, Chemistry and Pharmacy, Institute of Pharmaceutical Chemistry in the field of Medicinal Chemistry, Dr. Xinlai Cheng, offers a position of a

 

Research Associate/PhD-Student (m/f/d)

(E13 TV-G-U, 50 % part-time)

 

starting instantly limited up to 31.12.2022 (possible expansion to 31.12.2025). The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U).

 

Area of responsibility

The work will be done in a multi-disciplinary research environment encompassing medicinal chemistry, stem cell and chemotherapy. The candidate will work at the Buchmann Institute for Molecular Life Sciences/Pharmaceutical Chemistry (Frankfurt am Main). The work will be performed in close collaboration with other research groups in Frankfurt, Heidelberg and Jena.

 

We are looking for a PhD-student (graduate student) who is interested to work on a challenging project at the interface of chemistry, biochemistry and (stem) cell biology. The aim of our project is to identify new bioactive compounds and study the mechanism of action for regenerative medicine and cancer therapy.

 

The candidate will be offered the opportunity to do self-directed research and develop further scientific qualification.

 

Employment requirements

Applicants should have a master degree (or equal) in organic chemistry and medicinal chemistry. The candidate should have experience in organic synthesis, and in particular heterocyclic compounds synthesis. Knowledge on the application of novel synthetic methodologies and PROTAC will be advantageous. High level knowledge and good communication skills in English and German are expected.

 

The planned research will be carried out in an international research environment at the Life Science Campus Riedberg. Interested candidates are encouraged to send applications until July, 1st 2020 to the following e-mail address: Dr. rer. nat. habil. Xinlai Cheng, cheng@pharmchem.uni-frankfurt,de, Goethe-Universität, Buchmann Institute for Molecular Life Sciences; Pharmaceutical Chemistry; Max-von-Laue-Straße 15. R. 3.652 ; 60438 Frankfurt am Main.


Am Institut für Anorganische und Analytische Chemie des Fachbereichs Biochemie, Chemie und Pharmazie ist zum 01.08.2020 die Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags) 

befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Aufgabengebiet:

Wissenschaftliche Dienstleistungen zur Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Lehre und Forschung. Im Rahmen der Stelle soll insbesondere die Fluor-organische Chemie in unserer Arbeitsgruppe vorangetrieben werden. Es wird Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung gegeben. 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Chemie (Diplom oder Master)
  • Erfahrung mit der präparativen Chemie hoch-fluorierter, organischer Moleküle, inklusive deren Charakterisierung
  • Erfahrungen im Umgang mit hoch-reaktiven und luft-empfindlichen Reagenzien. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 08.07.2020 an Prof. Andreas Terfort, Institut für Anorganische und Analytische Chemie, Max-von Laue-Str. 7, 60438 Frankfurt, zu senden. 

Beachten Sie bitte, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden Kosten von der Goethe-Universität nicht erstattet.