Benjamin W. Bohl, M. A.

Raum: 366, Juridicum, Campus Bockenheim
Tel. +49 (0)69/798-22192
Mail: bohl@em.uni-frankfurt.de


Vita

Seit 2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe, Arbeitsstelle Frankfurt, am Musikwissenschaftlichen Institut der Goethe-Universität Frankfurt a. M. Projektträger: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

2015-2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Zentrum Musik – Edition – Medien“ am Zentrum für Musik- und Filminformatik der Hochschule für Musik Detmold und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Sowie in den Projekten „Hoftheater Detmold“ und OPERA im Rahmen der „Verbundstelle Musikedition“ am Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn

2012-2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Freischütz Digital – Paradigmatische Umsetzung eines genuin digitalen Editionskonzepts“ am Musikwissenschaftlichen Seminar Detmold/Paderborn

2009-2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Entwicklung von Werkzeugen für digitale Formen wissenschaftlich-kritischer Musikeditionen ‚Edirom’“ am Musikwissenschaftlichen Seminar Detmold/Paderborn

2008

Magister Artium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg in den Fächern Musikwissenschaft, Italoromanische Philologie und Europäische Ethnologie

2005

Bachelor of Arts, Recording Arts (Hons.) an der School of Audio Engineering (SAE) München

Forschungsschwerpunkte

  • Digitale Edition

  • Editionspraxis

  • Bernd Alois Zimmermann