Dr. Amir Engel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Martin-Buber-Professur für Jüdische Religionsphilosophie

Im Rahmen des von der Fritz Thyssen-Stiftung geförderten Projektes "The Academic Study of Jewish Mysticism in the Modern Period (1830-1941)"

 

amir.engel[at]gmail.com


 



Forschungsprojekt in Frankfurt (gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung)

The reception of the Kabbalah: Germany, 1900


Kurzvita

  • seit Oktober 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt
  • 2011 Promotion an der Stanford University mit der Dissertation „Re-writing the Myth: Gershom Scholem, Kabbalah and Zionism“
  • 2004–2011 Doktorand an der Stanford University, German Studies Department
  • 2003 M.A., Hebräische Universität, Jerusalem; Thema der Magisterarbeit: "History and Being in Walter Benjamin’s The Origin of the German Tragic Drama"
  • 1997–2000 Studium der Philosophie und Judaistik an der Hebräischen Universität, Jerusalem

 

Forschungs- und Interessenschwerpunkte

  • Kabbalah in der Neuzeit, zwischen Wissenschaft, Literatur und Politik
  • Deutsch-jüdische Literatur und Intellektuellengeschichte des 20. Jahrhunderts

 

Publikationen

  • Gershom Scholem: An Intellectual Biography [Manuskript liegt vor, augenblicklich in Verhandlung mit Verlag].
  • Reading Gershom Scholem in Context: Salomon Maimon’s and Gershom Scholem’s German Jewish Discourse on Jewish Mysticism, in: New German Critique [im Druck].
  • mit Assaf Sharon: How could it not Happen? A Thought Experiment and a Discussion on Military Violence, in: The Blot of a Light Cloud; Israeli Soldiers, Army, and Society in the Intifada [Hebräisch], hg. von Yoel Elizur und Hakibbutz Hameuchad, Tel Aviv 2012, 234 - 263.
  • Jacob Taubes: From Cult to Culture, hg. mit Charlotte Fonrobert, Stanford 2010.
  • Replay to Elhanan Yakira and Amit Kravitz [Hebräisch], Katharsis 14 (2010), 144 - 148.
  • On Loyalty and Historical Truth, to Elhanan Yakira’s book Post Zionism, Post Holocaust [Hebräisch], in: Katharsis 10 (2009), 18 - 45.
  • Seeking Mandela?, to Adam Heribert and Kogila Moodley’s Seeking Mandela: Peacemaking Between Israelis and Palestinians, in: Telos 135 (Summer 2005), 186 - 191.

 

Mitgliedschaften

  • Association for Jewish Studies (AJS)
  • Modern Language Association (MLA)
  • German Studies Asssociation (GSA)